Wieder erfolgreich

Lilith Lohmann erritt auf Ares den zweiten Platz im Dressurreiterwettbewerb und im Reiterwettbewerb.

Turnierergebnisse RFV Aller-Leine

Essel. In Nienburg Führser Mühle haben gleich mehrere aktive Mitglieder den RFV Aller-Leine erfolgreich vertreten. Carmen Lohmann absolvierte mit H Pia die Springprüfung Klasse S für Youngster mit einem Nullfehlerritt und belegte damit den zwölften Platz. Carla Reimers startete auf Dondolo in der Dressurprüfung Klasse M* und der Dressurprüfung Klasse M**. Mit 68,7 Prozent siegte sie in der ersten und mit 67,7 Prozent in der zweiten Prüfung. Neben den erfahrenen Turnierreitern bewiesen aber auch die Nachwuchsreiter des Vereins ihr Können: In der Springprüfung Klasse L wurde Merlin Campe auf Chocolett mit einem Nullfehlerritt Fünfter. Lucie Dreithaler belegte auf Dirty Dumbledore in der Stilspringprüfung Klasse E mit der Wertnote 7,6 den dritten Platz und in der Springprüfung Klasse E wurde sie mit einem Nullfehlerritt Zweite. Lilith Lohmann erritt auf Ares zweimal die Wertnote 7,7 und sicherte sich damit den zweiten Platz im Dressurreiterwettbewerb und im Reiterwettbewerb. Im Einfachen Reiterwettbewerb wurde zudem Carolin Reimers auf Bonita mit der Wertnote 7,2 Zweite. Außerdem wurde Astrid Gutt auf Escolano in Mühlengeez Zwölfte im Zwei-Phasen-Springen Klasse M*. In Parkentin belegte das Paar zudem noch den fünften Platz im Punkte-Springen Klasse L.