Abriss

1 Bild

Eine Fläche zum Wohlfühlen

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 22.06.2015

Ehemaliges Gartencenter im Stadtzentrum wird abgerissen

1 Bild

Auf die Baustelle folgt eine große Blumenwiese

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 17.06.2015

Die Vorarbeiten für den Abriss des Grünwald-Gebäudes haben begonnen

Abriss

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 12.06.2015

Langenhagen. Das Gelände zwischen Stadtbahnhof, Südpassage und Handelshof verwandelt sich ab der kommenden Woche in eine Baustelle. Die von der Stadt Langenhagen mit dem Abriss des Grünwaldes-Gebäude beauftragte Firma stellt in der Woche ab dem 15. Juni die Bauzäune auf.

1 Bild

Kommt der Abriss oder bleibt sie erhalten?

Bernd Stache
Bernd Stache | am 02.05.2015

Arbeitskreis aus Abbensen macht sich für die Mühle stark

1 Bild

Grünwald wird Erdboden gleichgemacht

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 04.12.2014

Abriss des Glaskomplexes liegt für Stadt Langenhagen bei 80.000 Euro

Gefahr durch herumfliegende Bauteile

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 05.01.2012

Schulausfall am Wochenende – Abrissfirma disponiert um

4 Bilder

Bartels legt ausgeglichenen Haushalt vor

Anke Wiese
Anke Wiese | am 06.12.2011

Asbestbelastung: Abriss des Schulzentrums wird 100.000 Euro teurer als geplant

2 Bilder

"Alles Brauchbare verwertet“

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 21.07.2011

Carsten Hettwer: „Abrisstermin war Fraktionen bekannt“

Abriss steht bevor

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 05.01.2011

Schwarmstedt. Der Abriss der Brandruine des ehemaligen Hotel zur Post in Schwarmstedt steht bevor. Wie eine Nachfrage des SPD-Kreistagsabgeordneten Björn Gehrs ergab, ist der Abrissauftrag bereits erteilt. Schnee- und Wetterverhältnisse verzögerten aber die Abrissarbeiten, die daher erst jetzt im neuen Jahr beginnen.

„Osmanisches Hotel“ soll jetzt verschwinden

Anke Wiese
Anke Wiese | am 12.09.2010

Bissendorf (awi). Es zeichnet sich ab, dass die „unendliche Geschichte“ der als „Osmanisches Hotel“ in der Wedemark bekannten Bauruine auf einem Grundstück im Bissendorfer Gewerbegebiet doch noch zu einem Ende kommt. Nachdem der Rat der Gemeinde in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht gegeben hat, dass die Gemeinde das Grundstück von dem Eigentümer zurückkauft und an Interessenten weiterveräußert, sind die Verhandlungen der...