Automatenaufbruch

Leer ausgegangen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 13.06.2012

Schwarmstedt / Buchholz. In der Nacht zum Freitag letzter Woche haben Unbekannte wieder einmal Automaten an Tankstellen am Mönkeberg in Schwarmstedt sowie an der Schwarmstedter Straße in Buchholz aufgebrochen. Da der Automat täglich geleert wird, gingen die Täter auch dieses Mal leer aus.

Automatenaufbruch

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 16.05.2012

Schwarmstedt. Unbekannte Automaten-Knacker waren in der Nacht zu Mittwoch in Schwarmstedt und in Rethem, dort jeweils zum wiederholten Male, auf Tankstellengrundstücken in den Straßen Mönkeberg und Rodewalder Straße unterwegs. Sie brachen die Geldbehälter von münzbetriebenen Hochdruckreinigern, beziehungsweise Vorsprühanlagen auf und stahlen die wenigen Euro Inhalt.

Automatenaufbruch

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 26.04.2012

Schwarmstedt/Buchholz (Aller). In der Nacht zum 23. April brachen Unbekannte erneut Automaten an einer Tankstelle an der Celler Straße in Schwarmstedt auf. Dieses Mal gingen die Täter hier allerdings leer aus, denn das Münzfach eines Staubsaugerautomaten war leer, bei einem Hochdruckreiniger scheiterten sie mit ihren Aufbruchversuchen. „Erfolgreicher“ waren die Unbekannten an einer Tankstelle an der Schwarmstedter Straße in...

Automatenaufbruch

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 19.04.2012

Schwarmstedt. Unbekannte Automatenaufbrecher waren in der Nacht zum 13. April in Schwarmstedt und in Rethem unterwegs. Sie hebelten jeweils auf Tankstellengeländen in der Celler Straße, in der Straße Mönkeberg und in Rethem in der Rodewalder Straße die Münzfächer von Staubsaugerautomaten und von Hochdruckreinigern auf. Dabei richteten sie erheblichen Sachschaden an. Die Beute kann nicht groß ausgefallen sein, da die Behälter...

Automatenaufbruch

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 17.11.2011

Schwarmstedt/Buchholz (Aller). Insgesamt drei Münzstaubsaugerautomaten hebelten Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch in Schwarmstedt und Buchholz (Aller) auf. Die Automaten waren zu diesem Zeitpunkt aber offensichtlich leer, so dass die Täter keine Beute erlangt haben.