Blinde

Rat bei Sehverlust

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 11.11.2016

Langenhagen. Die nächsten Beratung für Blinde und seheingeschränkte Menschen ist für Donnerstag, 17. November, im Rathaus (Sitzungssaal 2), Marktplatz 1, angekündigt. Dort wird Albert Schneider von 14.30 bis 17.30 Uhr als Berater zur Verfügung stehen. Um Anmeldung wird gebeten: Telefon (0511) 72 27 33.

Seheingeschränkt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 14.06.2016

Langenhagen (ok). Der Gesprächskreis Blinde/Sehbehinderte trifft sich am Donnerstag, 23. juni, um 18.30 Uhr im "Mai Thai" an der Kurt-Schumacher-Allee 44 bis 46 Angehörige und Interessenten sind ebenfalls herzlich eingeladen. Albert Schneider wird über Reiseanbieter und Reiseangebote speziell für Menschen mit Handicap informieren. Um Voranmeldung unter der Telefonnummer (0511) 72 27 33 wird gebeten. Das nächste Treffen nach...

Hilfe bei Sehverlust

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 07.06.2016

Langenhagen. Die nächste Beratung für Blinde und seheingeschränkte Menschen ist für Donnerstag, 16. Juni, im Rathaus (Sitzungssaal 2), Marktplatz 1, vorgesehen. Dort wird Albert Schneider von 14.30 bis 17.30 Uhr Betroffenen und Angehörogen Rede und Antwort stehen. Um Anmeldung wird gebeten: Telefon (0511) 72 27 33.

Gesprächskreis für Blinde

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 17.05.2016

Langenhagen (ok). Der Gesprächskreis Blinde/Sehbehinderte trifft sich am Donnerstag, 26. Mai, um 18.30 Uhr im „Mai Thai“ an der Kurt-Schumacher-Allee 44 bis 46. Martin Wulff wird über den „Barrierehelfer-Verein“ und über die neue Selbsthilfegruppe „Diabetes Typ II“ berichten. Es wird auch Informationen zur neuen AG Barrierefreiheit geben. Alle Betroffenen und Interessierte sind herzlich eingeladen. Albert Schneider hofft auf...

Blickpunkt Auge

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 11.05.2016

Langenhagen (ok). Die nächste Beratung für Blinde und seheingeschränkte Menschen ist am Donnerstag, 19. Mai, im Sitzungssaal zwei des Rathauses geplant. Dort wird Albert Schneider Menschen mit eingeschränkter Sehfähigkeit und Angehörigen im Rahmen von "Blickpunkt Auge" zur Verfügung stehen. Telefonische Anmeldung für diese kostenlose Beratung bitte unter der Telefonnummer (0511) 72 27 33.

Treffen für Barrierefreiheit

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 27.04.2016

Langenhagen. Der Gründungsstreffen der "AG Barrierefreiheit" findet am Dienstag, 3. Mai, um 19 Uhr in der IGS-Teestube im Schulzentrum, Konrad-Adenauer-Straße, statt. Initiator Albert Schneider ist Berater für Blinde und Sehbehinderte und im Rahmen der Aktion "Blickpunkt Auge" tätig. Er leitet den hiesigen Gesprächskreis des Blinden- und Sehbehindertenverbandes. Aufgabe der AG wird sein, Gefahrenpunkte im öffentlichen Raum...

Hilfe für Seheingeschränkte

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 21.04.2016

Langenhagen. Der Gesprächskreis für Blinde, Sehbehinderte und Angehörige trifft sich am Donnerstag, 28. April, um 18.30 Uhr im Restaurant "Mai Thai" an der Kurt-Schumacher-Allee 44. Als Referent wird Michael Kuhlmann vom Blinden- und Sehbehindertenverband zum Thema "Nutzung des iPhone" sprechen. Um Voranmeldung wird gebeten: Telefon (0511) 72 27 33.

Gesprächskreis für Blinde

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 17.02.2016

Langenhagen (ok). Der Gesprächskreis für Blinde und Sehbehinderte sowie Angehörige des Blinden- udn Sehbehindertenverbandes Niedersachsen (BVN) trifft sich am Donnerstag, 25. Februar, um 18.30 Uhr im "Mai Thai" an der Kurt-Schumacher-Allee 44 bis 46. Michael Kuhlmann vom BVN referiert über die Nutzung des iPhones und beantwortet natürlich auch Fragen. Voranmeldungen bitte unter der Telefonnummer (0511) 72 27 33.

1 Bild

Win-win-Situation durch "Blickpunkt Auge"

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 20.11.2015

Beratung für Sehbehinderte und Blinde an jedem dritten Donnerstag