Einbruch

Es blieb beim Versuch

Oliver Krebs
Oliver Krebs | vor 3 Tagen

Langenhagen (ok). Diebe haben versucht, am Sonnabend zwischen 23 und 23.45 Uhr in eine Lagerhalle an der Karl-Kellner-Straße einzudringen. Das Aufhebeln der Tür misslang nach Auskunft der Polizei.

Versuchter Einbruch in Apotheke

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 27.03.2015

Krähenwinkel. Täter haben am vergangenen Wochenende versucht, durch Aufhebeln eines Fensters in eine Apotheke an der Eichstraße einzudringen. Der Apotheker hat entsprechende Spuren an dem Fenster entdeckt und die Polizei informiert. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109 42 15.

Einbruch an der Feldstraße

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 27.03.2015

Langenhagen. Diversen Goldschmuck haben Täter am Mittwoch tagsüber bei einem Einbruch in eine Wohnung an der Feldstraße erbeutet. Das Küchenfenster wurde dafür aufgeddrückt. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109 42 15.

Wand eingeschlagen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 24.03.2015

Langenhagen. Damen- und Herrenbekleidung im Wert von vermutlich mehreren Tausend Euro haben Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag bei einem Einbruch in ein Gebäude an der Hessenstraße erbeutet. Nach den bisherigen Erkenntnissen drangen sie durch Aufhebeln einer rückwärtigen Tür in das mehrgeschossige von mehreren Firmen genutzte Gebäude ein. Hier wurden mit einiger Sicherheit gezielt zwei auf dem Flur im ersten...

Einbruch in Pizzabringdienst

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 24.03.2015

Langenhagen. Vermutlich durch Aufdrücken eines rückwärtigen Fensters sind in der Nacht von Montag auf Dienstag Täter in die Räume eines Pizzabringdienstes an der Hindenburgstraße eingedrungen. Ein Rollschrank wurde offensichtlich durchwühlt. Laut Angaben des Eigentümers ist jedoch nichts entwendet worden. Ein PC, ein Drucker sowie das Telefon sind unangetastet. Möglicherweise hatten es die Einbrecher auf Bargeld abgesehen....

Einbruch am Reuterdamm

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 24.03.2015

Langenhagen. Täter sind am vergangenen Freitag, zwischen circa 18.30 Uhr und 23.15 Uhr durch Aufhebeln eines Fensters in eine im Hochparterre gelegene Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Reuterdamm eingestiegen. In der Wohnung wurden nahezu alle Räume durchsucht. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen Schmuck.

Einbruch an der Schleswigstraße

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 24.03.2015

Langenhagen. In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Einbrecher ein Rolltor eines Firmengebäudes an der Schleswigstraße aufgebrochen und sind eingedrungen. Geklaut wurden mehrere Rechner sowie ein Beamer. Die Schadenshöhe dürfte sich im vierstelligen Bereich bewegen.

Einbruch gescheitert

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 23.03.2015

Schulenburg. Gescheitert sind Einbrecher beim Versuch, ein Fenster auf der Gebäuderückseite an der Dorfstraße aufzuhebeln. Das Fenster war mit einem Griffschloss versehen.

Einbruch vor den Kämpen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 18.03.2015

Langenhagen. Einbrecher sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in ein Haus an der Straße Vor den Kämpen eingestiegen, nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten. Alle Räume wurden durchwühlt und Schmuck gestohlen. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109 42 15.

Zwei versuchte Einbrüche

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 10.03.2015

Godshorn/Krähenwinkel. An einem Geschäft an der Hauptstraße in Godshorn versuchten Einbrecher, die Tür aufzuhebeln. Sie scheiterten jedoch. Ebenso in Krähenwinkel bei dem Versuch, an der Eichstraße in eine Arztpraxis zu gelangen.

Einbruch am Reuterdamm

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 04.03.2015

Langenhagen. Einbrecher haben am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr ein Fenster eines Einfamilienhauses am Reuterdamm aufgehebelt und sind eingedrungen. Beim Verlassen des Hauses wurden sich von zwei Passanten gesehen. Als sie sich annäherten, flüchteten die beiden zunächst in Richtung Isernhagen und wenig später in das Wohngebiet. Eine Fahndung verlief negativ. Zu den beiden Männern ist lediglich bekannt, dass einer mit einer...

Einbruch

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 04.03.2015

Schwarmstedt. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hebelten Einbrecher das Wohnzimmerfenster eines Einfamilienhauses an der Esseler Straße in Schwarmstedt auf, begaben sich in das Gebäude und durchsuchten das Erd- und Obergeschoss. Anschließend verließen sie den Tatort ohne Stehlgut.

Einbruch auf Tankstelle

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 02.03.2015

Langenhagen. Diebe brachen in der Nacht von Freitag auf Sonnabend den auf dem Tankstellengelände am Friesenring befindlichen Staubsaugerautomaten auf und entwendeten das Bargeld aus dem Auffangbehälter. Der Schaden wird mit etwa 300 Euro angegeben.

Einbruch in Kiosk

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 26.02.2015

Langenhagen. Diebe sind in der Nacht auf Donnerstag zwischen etwa 0.30 und 7 Uhr durch Aufhebeln der Eingangstür gewaltsam in einen Kiosk an der Rathenaustraße eingedrungen. Entwendet wurden mehrere Zigarettenstangen und Einzelschachteln verschiedener Marken. Darüber hinaus wurde ein 50-Zoll-Flachbildfernseher entwendet. Die Schadenshöhe steht derzeit nicht fest, dürfte sich jedoch im vierstelligen Bereich bewegen. Die...

Einbruch am Bäckerweg

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 24.02.2015

Engelbostel. Einbrecher sind am vergangenen Sonntag zwischen 14 und 22 Uhr in ein Einfamilienhaus am Bäckerweg eingestiegen, nachdem sie ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt hatten. Im Haus wurden nahezu alle Räume und Behältnisse durchwühlt. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen Bargeld und diverser Schmuck.

Schlafzimmer durchwühlt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.02.2015

Kaltenweide. Einbrecher haben am Freitagabend, zwischen 17.40 und 19.30 Uhr die Terrassentür eines Reihenendhauses am Bettina-von-Arnim-Weg aufgehebelt und sind eingestiegen. Das Schafzimmer wurde durchwühlt. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109 42 15.

Einbrecher flüchtete

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.02.2015

Langenhagen. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend, gegen 0.30 Uhr, hat ein Einrecher versucht, die Eingangstür zur Kita an der Hindenburgstraße aufzuhebeln. Als er von einem durch die Geräusche wach gewordenen Anwohner angesprochen wurde, flüchtete er mit einem Fahrrad. Eine Fahndung der alarmierten Polizei verlief negativ. Beschreibung des Täters: circa 1,75 Meter groß und schlank, vermutlich solariumgebräunt,...

In Umkleiden eingestiegen

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 19.02.2015

Langenhagen. Diebe sind am frühen Mittwochabend zwischen etwa 18 und 21.30 Uhr gewaltsam in vier Umkleideräume der Sporthalle des Schulzentrums an der Konrad-Adenauer-Straße eingedrungen. Entwendet wurden mehrere Mobiltelefone, Geldbörsen mit Bargeld sowie EC-Karten. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht näher beziffert werden, dürfte sich jedoch im dreistelligen Bereich bewegen. Nach bisherigen Erkenntnissen gelangten...

Gezielt Zigaretten geklaut

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 16.02.2015

Langenhagen. Vermutlich mehrere bisher unbekannte Täter sind Sonntagabend zwischen etwa 23.:20 Uhr und 23.40 Uhr gewaltsam in einen Supermarkt an der Hans-Böckler-Straße eingedrungen. Entwendet wurden vermutlich verschiedene Tabakwaren. Die Schadenshöhe steht derzeit nicht fest. Nach den bisherigen Erkenntnissen drangen die Täter durch Einschlagen der Glasfüllung einer rückwärtigen Tür in das Gebäude ein. Hier wurden...

Durchwühlt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 16.02.2015

Langenhagen. Ein Dieb schlug am Sonntag die Scheibe der Beifahrertür eines vor der City-Park-Residenz abgestellten Autos ein. Die Mitarbeiterin eines mobilen Pflegedienstes hatte ihr Fahrzeug dort nur für die Zeit eines Pflegebesuches zwischen 6.40 und 7.40 Uhr abgestellt. Das Innere des Wagen wurde durchwühlt, jedoch nichts entwendet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Hinweise bitte unter (0511) 109-42 15.

Aufgehebelt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 16.02.2015

Langenhagen. Einbrecher hebelten am Sonnabend zwischen 15.20 und 21.30 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Robert-Koch-Straße auf, drangen in das Gebäude ein und durchsuchten offensichtlich die Räume des Hauses nach Wertgegenständen. Über Art und Umfang des Diebesgutes konnten bislang noch keine genauen Angaben gemacht werden. Hinweise bitte unter (0511) 109-42 15.

Vandalen bei St. Paulus

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 16.02.2015

Langenhagen. Diebe hebelten ein Fenster der Räumlichkeiten der St. Paulus- Kirchengemeinde auf und drangen in das Gebäude ein. Ein weiteres Fenster wurde aus der Verankerung gerissen, sämtliche Räume durchwühlt und verschlossene Holztüren aufgehebelt. Zum Diebesgut konnten noch keine Angaben gemacht werden. Der entstandene Schaden beläuft sich jedoch auf mindestens 1.000 Euro. Am Sonntagmorgen stellte die Küsterin...

Einbruch

Anke Wiese
Anke Wiese | am 11.02.2015

Schwarmstedt. In der Zeit zwischen Sonnabend, 7. Februar, 17 Uhr und Sonntag, 8. Februar, 4 Uhr überkletterten Einbrecher Am Varrenbruch den Zaun eines Betriebsgeländes und gelangten so zum Bürogebäude. Ein Bürofenster wurde aufgehebelt. Im Aufenthaltshaltsraum wurde durch ein Fenster der Schlauch eines großen Schneidbrenners geführt und im Putzraum zwei Tresore aufgeschweißt und der Inhalt entwendet. Das Gebäude wurde nach...

Einbruch am Nachmittag

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 10.02.2015

Godshorn. An der Straße Clusberg sind Einbrecher am vergangenen Donnerstagnachmittag in eine Erdgeschosswohnung eingebrochen. Sie hebelten dafür das Schlafzimmerfenster auf, klauten Schmuck und Bargeld und flüchteten durch die Terassentür.

Einbruch in Gartenkolonie

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 02.02.2015

Langenhagen (ok). Zwei Feldbetten aus einem unverschlossenen Schrank und ein Gasherd – die Beute eines Einbruchs in die Gartenkolonie in der Grenzheide an der Grenzheide in der vergangenen Woche. Der oder die Diebe haben nach Auskunft der Polizei versucht, ein Schloss aufzuhebeln und Maschendrahtzäune durchgeschnitten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15 zu melden.