Ereigniswald

1 Bild

Letzte Neupflanzung im Ereigniswald

Bernd Stache
Bernd Stache | am 29.10.2014

Heidemarie Heinzelmann blickt mit großer Wehmut zurück

Letzter Pflanztag

Anke Wiese
Anke Wiese | am 21.10.2014

Bissendorf. Am nächsten Sonnabend, 25. Oktober, ab 10 Uhr wird es zum letzten Mal einen Pflanztag im Ereigniswald am Isernhägener Damm geben. Es werden insgesamt sieben Bäume gepflanzt, zum Teil Er- satzpflanzungen. Heidemarie Heinzelmann würde sich über eine rege Beteiligung, auch der bisherigen Baumpaten freuen und bedankt sich bei allen, die im letzten Sommer ihrem Aufruf zur Säuberungsaktion gefolgt sind. Wie das ECHO...

1 Bild

Ereigniswald wird nicht erweitert

Anke Wiese
Anke Wiese | am 12.09.2014

Letzter Pflanztag für Bäume im Oktober

4 Bilder

Apfel- und Walnussbaum für die Enkelkinder gepflanzt

Bernd Stache
Bernd Stache | am 22.10.2013

Im Ereigniswald Bissendorf stehen nach elf Jahren schon 185 Bäume

1 Bild

Bäume im Ereigniswald haben Durst

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 22.07.2013

Bissendorf. Heidemarie Heinzelmann konnte es nicht mehr mit ansehen und hat am Sonnabend die Benzinpumpe „für Notfälle“ aus der Garage geholt, um im Ereigniswald die Bäume zu bewässern. Zur Seite standen ihr die Dauerhelfer Klaus Pieper und Rainer Gerth. Obwohl schon etwa 100 Meter 3/4-Schlauch vorhanden sind, konnten die Bäume aus den ersten acht Jahren nicht gewässert werden, weil nur die Doppelkolben-Handpumpe im neuen...

Bäume im Ereigniswald dürsten

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 19.07.2013

Bissendorf. Heidemarie Heinzelmann bittet die Baumbesitzer im Ereigniswald daran zu denken, nicht nur die eigenen Gartengewächse zu gießen, sondern auch die Bäume im Ereigniswald, die haben auch Durst. Und bei der Gelegenheit sei darum gebeten, das Vollpumpen der Bottiche und Gießkannen nicht nur priviligierten Personen zu überlassen.

1 Bild

Die Pumpen im Ereigniswald laufen wieder

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 07.05.2013

Bissendorf. Am 5. Mai haben Rainer Gerth und Heidemarie Heinzelmann die Pumpen im Ereigniswald installiert. Heidemarie Heinzelmann hauptsächlich als Zuschauer. Beim Probepumpen lief alles gut, doch am Montag hatte die hintere Pumpe am „Quell“ durch undichte Stellen wieder Wasser verloren, so dass nur Luft beim Pumpen kam. Kurzentschlossen baute Gerth die Pumpe ab, nahm sie mit, dichtete alle defekten Stellen ab und montierte...

4 Bilder

Große Pflanzaktion im Ereigniswald Bissendorf

Bernd Stache
Bernd Stache | am 24.10.2012

Ehepaar beschenkt sich zu Geburtstagen mit Bäumen

Gelungene Säuberungsaktion im Ereigniswald

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 26.07.2012

Bissendorf. Von circa 25 angerufenen Pflanzern hatten neun Zeit, um sich gemeinsam mit Heidemarie Heinzelmann um die Bäume im Ereigniswald zu kümmern. Es kamen R. Gerth, F. Schöning, Dr. H. Dohnke, U.-D. Bucerius, A. Biesel, H. Hippchen, E. Krüger sowie D. und U. Battmer. Ein paar Tage vorher hatte Herr Hesse vom Bauhof im Auftrag von Bürgermeister Tjark Bartels im Wald gemäht. Die fleißigen Helfer befreiten die Bäume mit...

Neues vom Ereigniswald

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 08.08.2011

Dankeschön an die vielen Helfer

Pflanzaktion

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 14.10.2010

Bissendorf. Am Sonnabend, 23. Oktober, findet ab 10 Uhr im Ereigniswald am Isernhägener Damm wieder eine Pflanzaktion statt. Wer einen neuen Baum pflanzen möchte ist herzlich willkommen. Es sind aber auch Besucher gern gesehen, die bereits einen Baum gepflanzt haben. Weitere Infos unter Telefon (0 51 30) 72 08.

Pflanzaktion im Ereigniswald

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 20.09.2010

Bissendorf. Um den Ereigniswald für den nächsten Pflanztag herzurichten, werden am 27. und 28. September zwischen 15 und 17 Uhr, mit den bisherigen Pflanzern, die Bäume im Ereigniswald von Unkraut und Wildwuchs befreit. Gäste, die keinen Baum im Ereigniswald haben, sind herzlich willkommen. Geeignete Gerätschaften sind von den Helfern selbst mitzubringen. Der diesjährige Pflanztag im Ereigniswald ist am 23. Oktober um 10 Uhr....