Evakuierung

1 Bild

#hannbombe

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 14.08.2016

Schnappschuss

3 Bilder

Bomben und Luftmine an der A2 geräumt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 14.08.2016

1.588 Bewohner mussten aus Langenforth raus

Bombenräumung am 14. August

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 11.08.2016

Langenhagen. Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg werden am Sonntag, 14. August entlang der A2 vom Kampfmitteldienst beseitigt. Für die Bombenräumung werden südlich der A2 die StadtteileVahrenheide und das östliche Bothfeld, nördlich der A2 wird ein Teil von Langenforth evakuiert. Gesperrt sein werden die Bothfelder Straße, ab Silbersee, und im Verlauf die Langenforther Straße bis Meierwiesen in Hannover-Bothfeld. Dort wird...

Evakuierung am 14. August

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 29.07.2016

Langenhagen. Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg sollen am Sonntag, 14. August, entlang der A2 geräumt werden. An zwei Verdachtspunkten, in Hannover-Vahrenheide und in Hannover-Bothfeld, wird der Kampfmittelbeseitigungsdienst tätig werden. Die technische Erkundung ist noch nicht abgeschlossen, daher ist der Sicherheitsbereich für die Entschärfung noch nicht festgelegt. Schon jetzt ist klar, dass auch der Langenhagener...

1 Bild

Bombenräumung geplant

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.05.2016

Flughafen ist am 29. Mai gesperrt

Baum wird gefällt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 21.10.2015

Langenhagen (gg). Die Stadtverwaltung kündigt eine weitere Baumfällung an. An der Konrad-Adenauer-Straße soll auf der Nordseite des Rathauses eine Platane weichen, die im Notfall das Anleitern der Feuerwehr versperren und eine Evakuierung erschweren würde. Aus demselben Grund war vor einigen Monaten schon eine Platane gefällt worden.

Rödeln für den großen Einsatz

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 10.07.2015

Johanniter bereiten sich auf die nächste Evakuierung vor

Unterkünfte während der Evakuierung

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 09.07.2015

Schulzentrum, Liebfrauenkirche und Haus der Jugend

1 Bild

Radius der Evakuierung steht fest

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 25.06.2015

Öffnung von Verdachtspunkten am 19. Juli