Gemeinde Wedemark

Die Geopfad-Saison startet mit „Geopfad komplett“

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | vor 15 Stunden, 51 Minuten

Wedemark. Am Freitag, 6. Mai, findet ab 17.30 Uhr auf dem Eiszeitlichen Erlebnispfad am Brelinger Berg die Führung „Geopfad komplett“ für Erwachsene und Familien mit Paläontologin Kerstin Athen statt. Der Eiszeitliche Erlebnispfad ist ein geologischer Lehrpfad, der im Rahmen der Gartenregion 2009 in der Wedemark, im Norden der Region Hannover, entstanden ist. Er vermittelt wissenschaftliche Inhalte der eiszeitlichen Geologie...

1 Bild

„Transformation“ im Rathaus

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | vor 20 Stunden, 48 Minuten

Ausstellung von 21 Künstlerinnen in der Galerie Augenhöhe

Warnstreik im öffentlichen Dienst

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 21.04.2016

Auch die Horte in Bissendorf, Elze und Mellendorf betroffen

Haushalt ohne Auflagen genehmigt

Anke Wiese
Anke Wiese | am 04.04.2016

Wedemark. Die vom Rat beschlossene Haushaltssatzung 2016 der Gemeinde Wedemark für das Haushaltsjahrwurden nunmehr von der Kommunalaufsicht der Region Hannover genehmigt. Die Genehmigung des ausgeglichenen Haushaltes erfolgte wie schon die Jahre zuvor ohne Auflagen. „Durch die Haushaltsgenehmigung ohne Auflagen werden wieder einmal die solide Haushaltsführung der Verwaltung und die finanzpolitische Kompetenz des Rates...

Hinweis für Hundebesitzer

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 23.03.2016

Bissendorf. In Bissendorf wurde am Mittwoch auf einer Koppel am Isernhägener Damm ein mit Staupe infizierter Fuchs entdeckt. Ein Jäger hat den, sich in sehr schlechten Zustand befindlichen, Fuchs erlöst. Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass Hunde sich mit Staupe anstecken können. Im Bereich des Isernhägener Damms sollten Hundehalter derzeit besondere Vorsichtig walten lassen. Durch eine Schutzimpfung kann eine...

Leinenpflicht für Hunde ab dem 1. April

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 18.03.2016

Wedemark. Das Team Öffentliche Ordnung der Gemeindeverwaltung Wedemark möchte die Hundehalter auf die Anleinpflicht der Hunde während der Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit hinweisen. Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus dem § 33 Absatz 1 Nr. 1 b Niedersächsisches Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldG) in der freien Landschaft ist jede Person verpflichtet, dafür zu sorgen, dass ihrer Aufsicht unterstehende Hunde...

Sprechstunde des Verwaltungsvorstands fällt während der Osterferien aus

Anke Wiese
Anke Wiese | am 17.03.2016

Wedemark. Die Sprechstunde des Verwaltungsvorstandes der Gemeinde Wedemark, welche jeden Mittwoch zwischen 16 und 18 Uhr stattfindet, fällt während der Osterferien aus. Die erste Sprechstunde nach den Ferien findet am 13. April statt. Die Sprechstunde des Verwaltungsvorstandes war vormals die Bürgermeistersprechstunde. Nach der Verwaltungsstrukturreform, bei der ein Verwaltungsvorstand eingerichtet wurde, teilen sich die...

Hinweis der Gemeindeverwaltung

Anke Wiese
Anke Wiese | am 17.03.2016

Anschreiben von Unternehmen gründlich prüfen

Im Sommercamp sind noch Plätze frei

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 17.03.2016

Wedemark. Für das Sommercamp 2016, der verlässlichen Kinderbetreuung während der Sommerferien in der Wedemark, sind noch Plätze frei. Die Gemeinde Wedemark bietet auch im Sommer 2016 eine verlässliche Betreuung für Kinder, die nach den Sommerferien eingeschult werden, die die Grundschule bereits besuchen oder im Sommer in die weiterführende Schule umgeschult werden, an. Des Weiteren können auch Kinder aller ortsansässigen,...

Warmbadefahrt für Senioren

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 15.03.2016

Jetzt für 23. März anmelden

Bibliothek auf dem Campus W. während der Osterferien geschlossen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 14.03.2016

Wedemark. Die Bibliothek in Mellendorf auf dem Campus W. ist in den Osterferien vom 18. März bis zum 2. April geschlossen. Die Bücherei in Bissendorf ist auch in den Ferien zu den üblichen Zeiten geöffnet: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 13 Uhr, Dienstagnachmittag von 15 bis 17 Uhr und am Donnerstag- und Freitagnachmittag von 15 bis 17 Uhr. Leser, die in der Bücherei in Bissendorf angemeldet sind, können außerdem...

Kanalinspektionsarbeiten in verschiedenen Gemeindeteilen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 14.03.2016

Wedemark. In Bissendorf, Resse, Abbensen, Negenborn, Brelingen und Elze werden in den nächsten zwei Wochen umfangreiche Kanalinspektionsarbeiten durchgeführt. Anlieger der unten genannten Straßen werden gebeten den Schacht beziehungsweise Schachtdeckel zugänglich zu machen, damit die Arbeiten störungsfrei ablaufen können. In folgenden Gemeindeteilen und Straßen werden ab dieser Woche umfangreiche Kanalinspektionsarbeiten...

Die Gemeinde Wedemark gibt bekannt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 18.02.2016

Anmeldetermine für kommunale Schulen

Vorerst keine Häuser für Flüchtlinge in Wennebostel

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 17.02.2016

Wedemark. Mit der Sitzungsvorlage 211/2015 ist beabsichtigt, das ehemalige Betriebsgelände der Firma Engelmann für Wohnbebauung umzuwandeln. Im Vorgriff auf die Umwandlung hatte die Verwaltung der Gemeinde Wedemark erhofft, durch einen Investor Häuser errichten zu lassen, die für einen begrenzten Zeitraum der Flüchtlingsunterbringung dienen sollten. Die baurechtliche Komplexität im Bereich des Gewerbegebietes „Am Krähenberg“...

Ratssitzung im Forum

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 30.11.2015

Viele Tagesordnungspunkte

Personalversammlung

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.09.2015

Gemeinde Wedemark. Dienstag den 13 Oktober findet eine Personalversammlung der Beschäftigten der Gemeinde Wedemark statt. Aus diesem Grund bleiben alle Einrichtungen der Gemeinde Wedemark bis 13.00 Uhr geschlossen.Dies betrifft sowohl das Rathaus als auch Kindertagesstääten, Krippen und Horte.

Kita Streik frühestens am Donnerstag

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 22.09.2015

Wedemark. ver.di darf in der Gemeinde Wedemark frühestens am Donnerstag, 24. September, mit erneuten Streikmaßnahmen im Sozial- und Erziehungsdienst beginnen. Zu diesem Ergebnis sind Gemeinde und Gewerkschaft im Verfahren vor dem Arbeitsgericht Hannover gelangt. Die Gemeinde Wedemark hatte bei Gericht um einstweiligen Rechtsschutz nachgesucht, damit die Betreuung der betroffenen Kinder im Rahmen der Notdienstvereinbarung...

Unterbringung von Flüchtlingen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 17.09.2015

Gemeinde Wedemark sucht nach wie vor Wohnraum

Bewältigung der aktuellen Flüchtlingskrise

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 17.09.2015

Beschlüsse der Bundesregierung „notwendig aber nicht ausreichend“

1 Bild

Neue Fachbereichsleiter vorgestellt

Anke Wiese
Anke Wiese | am 28.08.2015

Harald Hesse und Silke Clausing jetzt in Führungspositionen

1 Bild

„Gemeinsam sind wir stark“

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 01.08.2015

Anmeldefrist zur Wirtschaftsmesse Wedemark 2016 läuft

Wedemark bleibt im Zweckverband vhs Hannover-land

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 01.08.2015

Wedemark/Neustadt. Ein Tagesordnungspunkt der Versammlung des Zweckverbandes vhs Hannover-Land am Dienstag war die Rücknahme der Kündigung der Mitgliedschaft der Gemeinde Wedemark. Es wurde einstimmig beschlossen und begrüßt, dass die Gemeinde Wedemark im Zweckverband bleibt, so Zweckverbands-Geschäftsführer Martin Kurth.

1 Bild

Dank großzügiger Spenden

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 23.07.2015

Neues Sonnensegel für Kita Wennebostel

Bürgermeister begrüßt Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Betreuungsgeld

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 21.07.2015

Wedemark. Das Bundesverfassungsgericht hat jetzt mit einstimmigem Votum entschieden, dass die Einführung des Betreuungsgeldes im Jahr 2013 verfassungswidrig war. Bürgermeister Helge Zychlinski begrüßte die Entscheidung der obersten Bundesrichter. „Das ist der Schlusspunkt für eines der unwürdigsten Kapitel der Familienpolitik. Das Betreuungsgeld läuft allen integrativen Gedanken, mit denen sich Politik und Verwaltung seit...

Bushaltestelle Hessenweg wird verlegt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 20.07.2015

Gailhof. Die Bushaltestelle Hessenweg wird zum Beginn der Sommerferien verlegt. Als Übergangslösung wird eine Ersatzhaltestelle am Nordende des Hessenweges auf dessen Westseite errichtet. Der Grund für die nötige Verlagerung ist die Kündigung des Pachtvertrages des Grundstückes, auf dem die Haltestelle bisher angelegt war. Der Bau einer neuen Wendeanlage soll etwas östlich des jetzigen Standortes erfolgen. Hiermit verbunden...