Kröncke

2 Bilder

Geborgenheit und Freude tragen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.09.2017

Grandiose Jubiläumsfeier der Kita-Elisabeth

1 Bild

Kindergarten

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 15.09.2017

Der Kindergarten der Elisabethkirchengemeinde feiert am Wochenende sein 50-jähriges Jubiläum. Und darauf sind dort alle ganz stolz. Es wird ein großes Fest gefeiert und viele Ehemalige sind eingeladen. Sicherlich wird es so manches fröhliche Wiedersehen geben. Eigentlich müsste ich an dieser Stellen nicht vom Kindergarten sondern von der Kindertagesstätte schreiben. Denn das ist derzeit die offizielle Bezeichnung für solch...

Wunder

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 30.03.2017

„Wunder gibt es immer wieder“ heißt der den Älteren wohlbekannte Schlager von Katja Ebstein. Hinter diesem Satz steht die Auffassung, dass das Leben immer wieder Überraschungen bereit hält. Wir können nie sicher sein. Auch der mieseste Tag kann am Ende noch zu einem Glücksfall werden. Natürlich gibt es auch die genau entgegen gesetzte Sicht. Nach dem Motto: Wenn du glaubst es ist schlimm – warte ab, was morgen kommt. Man...

Goldene Konfirmation

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 12.10.2016

An diesem Sonntag wird in der Elisabethkirche das Jubiläum der Konfirmation gefeiert. Eingeladen sind alle goldenen, diamantenen und eisernen Konfirmandinnen und Konfirmanden. 50, 60 und 65 Jahre liegt das Fest also jeweils schon zurück. Viele der Gäste werden an diesem Tag besonders spüren, wie schnell die Zeit vergeht. Und auch, dass sie nicht spurlos an einem selbst und an den anderen vorbeigegangen ist... Wir war das vor...

Unterwegs

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 26.08.2015

Waren Sie auch unterwegs im Urlaub? Ich war mit meiner Familie in Griechenland. Und obwohl das Land von Problemen verfolgt wird, war es dort wunderschön. Wir konnten von der Krise jedenfalls nichts spüren. Vermutlich müsste man dazu wohl etwas länger vor Ort leben, und genauer nachfragen. Wer auf Reisen geht, bekommt in jedem Fall viele neue Eindrücke und erfährt Dinge, die er vorher nicht kannte. Auch uns ist es wieder so...

1 Bild

„Schrei doch mal!“

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 08.07.2014

Gefühle bildeten Mittelpunkt des Gottesdienstes

Ein hohes Gut

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 18.01.2013

Manche Dinge weiß man erst dann zu schätzen, wenn man sie vermisst. Und das, was wir für selbstverständlich halten, treten wir manchmal mit Füßen. Das fängt bei den meisten mit der Gesundheit an. Erst wenn ich mal ein paar Tage ans Bett gebunden war, merke ich, wie schön es ist, einfach vor die Tür zu gehen zu können oder morgens ohne Kopfschmerzen aufzuwachen. Ähnlich verhält es sich mit dem Regen. Natürlich nervt es, wenn...