Kulturzirkel Kaltenweide

1 Bild

Offene Türen in der Nähstube

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 06.05.2014

Kulturzirkel: Patchwork-Gruppe im Niet Hus

Patchwork

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 11.04.2014

Kaltenweide. Der Kulturzirkel lädt zum "Tag der offenen Tür" ein. Die Patchwork-Gruppe zeigt sich am Mittwoch, 30. April, ab 13 Uhr im Niet Hus, Clara-Schumann-Straße 2. Wer sich für dieses Hobby interessiert, kann darüber bei Kaffee und Kuchen mehr erfahren uns sogar auch mitarbeiten. Eine Kinderbetreuung wird vorbereitet.

Jahreseinstieg gelungen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 18.01.2013

Humorvolle Lesung und viele Gespräche

Auf Geheimnissuche

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 17.02.2012

Kulturzirkel besucht Munch-Ausstellung in Bremen

Vertrauen in den Vorstand

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 24.01.2012

Kulturzirkel Kaltenweide. Die Mitglieder des Kaltenweider Kulturzirkels sind offensichtlich mit der Arbeit ihres Vorstandes zufrieden. Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung wurde dafür plädiert, dass er für weitere zwölf Monate im Amt bleiben soll. In der Verantwortung stehen also nach wie vor der 1. Vorsitzende Volkmar Doering, Charlotte Holzhausen, Ute Totzke, Hedi Döring und Christa Rauh sowie die beiden Kassenprüfer...

Zur Kunsthalle nach Bremen

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 24.01.2012

Kulturzirkel Kaltenweide. Am Sonnabend, 11. Februar, besucht der Kulturzirkel Kaltenweide die Ausstellung „Edvard Munch – Rätsel hinter der Leinwand“ in der Kunsthalle Bremen. Die umfassende Schau zum Werk des norwegischen Künstlers enthält unter anderem das Werk Das Kind und der Tod: 2005 entdeckte man bei einer Untersuchung mit Röntgenstrahlen, dass sich eine weitere Leinwand mit einer bisher unbekannten Komposition des...

1 Bild

"Nicht nur für die Schublade"

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 21.11.2011

30 Jahre Kulturzirkel Kaltenweide: Ausstellung im Rathaus

Ins Fischland und nach Hiddensee

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 10.09.2010

Kulturzirkel Kaltenweide in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs