Michael Hesse

Ermittlungen gegen Hesse laufen weiter

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 03.04.2012

Mellendorf (awi). Im August letzten Jahres machten die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen Betrugsverdachtes gegen den Mellendorfer Michael Hesse Schlagzeilen, vor allem deswegen, weil Hesse auf der Liste der LINKEN bei der Kommunalwahl für den Rat der Gemeinde Wedemark kandidierte. Hesses Firma HGBR UG wurde vorgeworfen, Firmen bewusst getäuscht zu haben, indem sie Rechnungen erhielten, die wie förmliche Schreiben für...

Michael Hesse

Hesse will im Fall der Wahl Mandat nicht

Anke Wiese
Anke Wiese | am 27.08.2011

Wedemark (awi). Der Mellendorfer Michael Hesse, gegen den die Staatsanwaltschaft Hannover wegen des Verdachts des Betruges ermittelt (das ECHO berichtete) und der auf der Liste der Linken für den Rat der Gemeinde Wedemark kandidiert, hat seinen Austritt aus der Partei Die Linke bekannt gegeben, für die er auf der Liste für den Gemeinderat Wedemark an zweiter Stelle kandidiert. Hesse erklärte gegenüber dem ECHO in einer...

Die Linke, Michael Hesse

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Linken

Anke Wiese
Anke Wiese | am 23.08.2011

Wedemark (awi). Mit zwei Kandidaten tritt die Partei Die Linke zur Gemeinderatswahl in der Wedemark an. Gegen Spitzenkandidat Michael Hesse ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Betruges mit rechnungsähnlichen Offerten, bestätigte Oberstaatsanwalt Manfred Knothe. Am 28. Juli fand eine Durchsuchung der Geschäftsräume von Hesses Firma mit Sitz an der Kaltenweider Straße in Mellendorf statt. Hesse ist...

mellendorf, Die Linke, Michael Hesse, Betrugsverdacht