Opfer

Aggressiv bedrängt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 13.07.2015

Langenhagen (ok). Opfer eines Trickdiebstahls ist am Freitag zwischen 12 und 12.15 Uhr eine 93-Jährige geworden. In ihrer Wohnung an der Walsroder Straße bedrängten die Seniorin eine jüngere und eine ältere Frau aggressiv, gelangten so in die Wohnung, wo sie nach Zettel und Stift fragten. Die ältere Frau suchte, und die Diebinnen nutzten die Gelegenheit, Schmuck und Bargeld im Wert von insgesamt 5.000 Euro mitgehen zu lassen.

Opfer von Taschendieben

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 27.01.2015

Langenhagen. Eine Handtasche mit Bargeld, Schlüsseln und Personalausweis haben bisher unbekannte Täter am Montag zwischen etwa 13.30 und 14.30 Uhr in einem Supermarkt in der Fußgängerzone des Marktplatzes erbeutet. Nach Angaben der 82-jährigen Frau war sie im Markt einkaufen gegangen. Ihre Handtasche hatte sie in ihrem Rollator liegen. Unbekannte haben dann vermutlich in einem Moment der Unaufmerksamkeit unbemerkt die...

Opfer von Dieben

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 21.08.2014

Langenhagen. Eine 67-jährige Frau ist am Mittwoch gegen 11.30 Uhr in einem Supermarkt am Straßburger Platz Opfer von Taschendieben geworden. Erbeutet wurde eine Tasche mit Geldbörse und Bargeld, EC-Karte, Personalausweis und Krankenkassenkarte. Angaben der Frau zufolge hatte sie ihre Handtasche während des Einkaufs an ihren Einkaufswagen gehängt. Vermutlich wurde die Tasche dann in einem unbeaufsichtigten Moment entwendet.

Opfer dreier Trickdiebe

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 14.08.2013

Raub am Flughafen

Fast Opfer eines Trickdiebes

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 28.02.2013

93-jährige Frau sollte betrogen und bestohlen werden

Gottesdienst zum Gedenken der Opfer

Anke Wiese
Anke Wiese | am 29.07.2011

Mellendorf. Am Montag, 1. August, findet in der evangelisch-lutherischen St. Georgs-Kirche Mellendorf um 18 Uhr eine Andacht zum Gedenken der Opfer der Attentate von Norwegen statt. Junge Erwachsene gestalten diese Andacht gemeinsam mit Pastorin Silke Noormann, in der der Opfer gedacht wird und Trauer und Sprachlosigkeit vor Gott gebracht werden können.

Schlimmeres verhindert

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 23.05.2011

Langenhagen (ok). Das couragierte Eingreifen einer Zeugin verhinderte Schlimmeres. Sie fuhr am frühen Freitagmorgen auf der Godshorner Straße und musste mit ansehen, dass ein Mann von drei bis vier anderen zusammengeschlagen wurde. Sie hielt, ließ den Mann einsteigen und fuhr ihn zum Polizeikommissariat. Der Angetrunkene kannte die Täter seiner Aussage nach nicht. Er erlitt leichte Prellungen und Schürfwunden.

Drei Opfer von Taschendieben

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 09.03.2011

Polizei warnt vor Unachtsamkeit

Mit Brüchen liegengelassen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 07.02.2011

Langenhagen (ok). Skrupellos: Mit mehreren Knochenbrüchen haben ein 21- und ein 23-Jähriger ihr Opfer in der Nacht auf Sonnabend an der Rathenaustraße nach einem Streit liegengelassen, zuvor hatten sie den 18-Jährigen nach Auskunft der Polizei mit Fußtritten und Faustschlägen traktiert. Ein 17-Jähriger, der auch angegriffen worden war, konnte fliehen. Die Polizei stellte einen 21- und einen 23-Jährigen, die ein Portmonee und ...