Ortsrat Godshorn

Erneuter Anlauf

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 07.11.2013

Godshorn (ok). Die Mitglieder des Godshorner Ortsrates nehmen einen erneuten Anlauf, nachdem sie im November 2010 bei der Verwaltung mit ihrem Antrag abgeblitzt waren. Der Inhalt: Der Ortsrat fordert die Befestigung eines Trampelpfades auf der südlichen Seite der Straße "Am Moore" zwischen der Hausnummer 20 und der Kreuzung Hauptstraße/Am Moore. Begründung: Der Trampelpfad werde seit vielen Jahren gleichermaßen von Kindern...

Schwimmbad und Asylbewerber

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 22.10.2013

Godshorn (gg). „Droht das Schwimmbad in Godshorn eine Freizeitruine zu werden, wenn der Neubau in Langenhagen eröffnet wird?“ Dies befürchtet die CDU-Fraktion im Godshorner Ortsrat, hatte Fragen an die Verwaltung gestellt, die nun in der jüngsten Ortsratssitzung beantwortet wurden. Frauke Wegner teilte im Auftrag der Verwaltung mit: „Eine Weiterführung des Badbetriebs Godshorn wird voraussichtlich ausgeschlossen. Es gibt...

Aufruf zur Flurreinigung

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 15.03.2013

Godshorn. Der Ortsrat Godshorn ruft Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an der Flurreinigung auf. Unrat auf Wegen und Plätzen soll eingesammelt werden. Los geht es am Sonnabend, 6. April, um 9.30 Uhr am Treffpunkt Verwaltungsstelle, Alt Godshorn 90. Es ist vorgesehen, dass die Aktion gegen Mittag mit einem Imbiss vor der Ortsfeuerwehr Godshorn beendet wird. Trecker mit Anhängern stehen zur Verfügung.

Wiener für Grothe

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 23.08.2011

Godshorn (ok). Martina Grothe (SPD) hat ihr Ortsratsmandat in Godshorn niedergelegt. Für sie rückt Roswitha Wiener nach.

Trasse und Fußweg

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 09.12.2010

Godshorn (ok). Zwei SPD-Anträge sind neben dem Haushalt Punkte der nächsten Ortsratssitzung in Godshorn. Die geht am Dienstag, 14. Dezember, ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus über die Bühne. Im ersten Antrag der Sozialdemokraten geht es um eine Trasse von "Am Moore" bis zum "Weißen Weg"; im zweiten um die Herstellung eines Fußweges "Am Moore". Vor und nach der Sitzung findet eine Einwohnerfragestunde statt.