Polizeimeldung

Griff in die Tasche

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | vor 4 Tagen

Langenhagen. Zu einem Taschendiebstahl ist es am vergangenen Freitagvormittag in einem Supermarkt am Straßburger Platz gekommen. Eine Rentnerin wurde während des Einkaufens von einem Mann zu einem Produkt befragt. Erst später an der Kasse bemerkte sie, dass der Reißverschluss der Einkaufstasche geöffnet und die Geldbörse mit Bargeld, Kreditkarte, Personal- und Rentenausweis geklaut worden war.

Räuber festgenommen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | vor 4 Tagen

Mellendorf. Beamte des Polizeikommissariates Mellendorf konnten am Donnerstagvormittag auf dem Park­platz eines Supermarktes am Mellendorfer Burgweg einen Räuber auf frischer Tat festnehmen. Ein Polizeibeamter, der sich zufällig in Tatortnähe aufhielt, beobachtete eine Rangelei zwischen einem Mann und einer Frau. Als der Beamte den 49-­jährigen Mann ansprach, versuchte dieser zu flüchten, konnte jedoch von dem Beamten...

Diebstahl aus Wohnzimmerschrank

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | vor 4 Tagen

Mellendorf. Am vergangenen Donnerstag, gegen 12.30 Uhr, kam es in Mellendorf am Karpatenweg zu einem Diebstahl. Die Geschädigte Frau gab laut Polizei an, dass eine männliche unbekannte Person aus ihrem Wohnzimmerschrank einen Umschlag mit Bargeld entwendet hat. Der Mann hatte bei ihr geklingelt und war der verdutzten Frau ins Haus gefolgt. Einige Stunden vorher war er bereits an ihrem Gartenzaun gewesen und hatte um...

Versuchter Einbruch

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 20.03.2015

Mellendorf. Bisher unbekannte Täter haben am Freitag in der Zeit zwischen 15 und 19.45 Uhr versucht, gewaltsam in ein Einfamilienhaus am Tulpenweg einzudringen. Sowohl Hebelversuche an einem Fenster als auch an der Terrassentür blieben aus bisher unbekannten Gründen erfolglos. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Mellendorf, Telefon (0 51 30) 97 70.

Betrug auf dem Flohmarkt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 17.03.2015

Langenhagen. Auf dem Flohmarkt an der Pferderennbahn hat ein 23-Jähriger von einem 30-jährigen Verkäufer ein neuwertig scheinendes hochwertiges Smartphon zu einem äußert günstigen Preis erworben. Der Verkäufer tauschte vermutlich während der Verhandlungen das vorgezeigte Smartphone gegen ein nicht funktionstüchtiges Plagiat aus. Später bemerkte der Käufer den Betrug und konnte noch auf dem Gelände des Flohmarktes eine...

Leergutdieb zweimal festgenommen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 13.03.2015

Motiv Drogen- und Alkoholkonsum

Einbruch

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 04.03.2015

Schwarmstedt. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hebelten Einbrecher das Wohnzimmerfenster eines Einfamilienhauses an der Esseler Straße in Schwarmstedt auf, begaben sich in das Gebäude und durchsuchten das Erd- und Obergeschoss. Anschließend verließen sie den Tatort ohne Stehlgut.

Fahrzeuge aufgebrochen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 04.03.2015

Schwarmstedt. Nachdem sie am vergangenen Wochenende die Seitenscheibe eines Transporters aufhebelten, entwendeten Autoaufbrecher aus dem Inneren ein Navigationssystem und ein Freisprecheinrichtung. Das Fahrzeug war in einer Parkbucht an der Bahnhofstraße in Schwarmstedt abgestellt. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 250 Euro. An der Maschstraße machten sie sich gleich an zwei Kastenwagen zu schaffen und entwendeten...

Bienenvölker entwendet

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 04.03.2015

Buchholz/Aller. In der Zeit zwischen Sonnabend, 15 Uhr, und Sonntag, 9.15 Uhr, entwendeten Unbekannte am Triftweg in Buchholz, letzte Weide vor der Autobahn, insgesamt acht Bienenvölker, vier Bienenkörbe und einen Bienenkorbaufsatz. Der Wert liegt bei rund 2.450 Euro.

Trunkenheit

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 02.03.2015

Berkhof/Elze. Ein 34-jähriger Fahrzeugführer aus der Wedemark wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle mit seinem schwarzen Ford am späten Samstagabend auf der L 190 zwischen Berkhof und Elze durch Beamte des Polizeikommissariates Mellendorf angehalten. Während der Kontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes festgestellt. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,94 Promille. Die Weiterfahrt...

Fahrzeugführer unter BTM-Einfluss

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 02.03.2015

Mellendorf. Am Sonnabendmorgen gegen 1 Uhr wurde der 19-jährige Fahrer eines BMW in Mellendorf in der Nähe des Bahnhofes durch zwei Beamte des hiesigen Polizeikommissariats im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle des 19-jährigen Mannes aus Burgwedel wurden drogentypische Auffälligkeiten in der Verhaltensweise des jungen Mannes festgestellt. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief...

Einbrecher flüchtete

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.02.2015

Langenhagen. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend, gegen 0.30 Uhr, hat ein Einrecher versucht, die Eingangstür zur Kita an der Hindenburgstraße aufzuhebeln. Als er von einem durch die Geräusche wach gewordenen Anwohner angesprochen wurde, flüchtete er mit einem Fahrrad. Eine Fahndung der alarmierten Polizei verlief negativ. Beschreibung des Täters: circa 1,75 Meter groß und schlank, vermutlich solariumgebräunt,...

Zeugen gesucht

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 18.02.2015

Heidekreis. Die mit den Ermittlungen rund um die Auseinandersetzungen in Walsrode beauftragte EG „Bergstraße“ wendet sich mit einem Aufruf an alle Geschädigten und Zeugen der Geschehnisse. Die Beamten gehen davon aus, dass es eine Vielzahl von Personen gibt, die zur Aufhellung einen Beitrag leisten können beziehungsweise selber – wenn auch nur leicht – bei der Auseinandersetzung in der Diskothek verletzt wurden. Da der...

Kerze löst Brand aus

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 18.02.2015

Bothmer. Am vergangenen Sonntag, gegen 14.30 Uhr, kam es in einem Einfamilienhaus an der Rosenstraße in Bothmer zu einem Brand, der vermutlich durch eine Kerze ausgelöst wurde. Die Flamme entzündete eine Gardine und das Feuer griff in der Folge auf das Wohnzimmer über. Ein zufällig vorbeikommendes Ehepaar bemerkte die Rauchschwaden und die 77-jährige Bewohnerin, die am Fenster stand und nach ihrer Tochter rief. Da die...

Sachbeschädigung

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 16.02.2015

Resse. Unbekannte Täter beschädigten am Freitagvormittag in Resse die Heckscheibe eines Pkw. Der Audi der Geschädigten war im Tatzeitraum im Carport des Hauses im Nelkenweg abgestellt. Durch Einwirkung mit Hilfe eines unbekannten Werkzeuges erlitt die Heckscheibe einen Riss, wodurch es schließlich zum Zersplittern der Scheibe kam. Die Höhe des Sachschadens wird mit circa 300 Euro angegeben.

Mehrere Pkw-Aufbrüche

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 16.02.2015

Wedemark. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden in der Gemeinde Wedemark durch unbekannte Täter insgesamt drei Pkw aufgebrochen und Arbeitsmaschinen im Wert von insgesamt circa 2.000 Euro entwendet. Im Moorhestern in Elze wurde die Scheibe der Beifahrertür eines T4 eingeschlagen. Aus dem Fahrzeuginnern wurden Sägen und Bohrschrauber entwendet. Im Sommerweg in Hellendorf wurde ein Fiat Ducato aufgebrochen. Auch hier...

Autos aufgebrochen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 30.01.2015

Langenhagen. Zwei Fahrzeuge sind in der Nacht vom 26. auf den 27. Januar zwischen 19 und 8 Uhr aufgebrochen worden. Am Harzweg wurde ein BMW durch Manipulation am Türschloss geöffnet und das Steuergerät entwendet. An der Walsroder Straße in Höhe der Hausnummer 106 wurde ein Opel Astra durch Einschlagen der hinteren rechten Seitenscheibe aufgebrochen. Hier wurde nach Angaben des Halters jedoch nichts entwendet.

Einbruch in Wohnhaus

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 29.01.2015

Resse. Bisher unbekannte Täter sind in der Zeit vom 24. Januar, etwa 12.30 Uhr, bis zum 27. Januar, circa 11 Uhr, in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Mozartstraße in Resse eingedrungen. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen Silberschmuck. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der oder die Täter über ein Kellerfenster eingedrungen sind und das Haus im Anschluss daran über die Terrassentür wieder verlassen...

Sachbeschädigung an Fahrkartenautomat

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.01.2015

Lindwedel. In den frühen Morgenstunden am vergangenen Sonnabend zwischen 3.08 und 3.10 Uhr beschädigten Unbekannte den auf dem Bahnhof Lindwedel befindlichen Fahrkartenautomaten. Die Schadenshöhe wird auf 250 Euro geschätzt. Hinweise dazu an die Polizei in Schwarmstedt unter (0 50 71) 51 14 90.

Trunkenheit im Straßenverkehr

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 26.01.2015

Hellendorf. Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 34-jähriger Fahrzeugführer aus Lindwedel mit seinem Skoda an der Meitzer Straße in Hellendorf durch eine Streife der hiesigen Dienststelle angehalten und kontrolliert. Dieser war zuvor in Schlangenlinien unterwegs gewesen. Während der Kontrolle fiel den Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes auf. Ein Alkoholtest am mobilen Messgerät ergab einen Wert von 1,53 Promille. In...

Möbeltresor geklaut

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 23.01.2015

Langenhagen. Einbrecher sind am Mittwochvormittag in eine Wohnung im ersten Obergeschoss an der Straße An der Autobahn eingedrungen. Entwendet wurde ein im Schlafzimmer der Wohnung deponierter Möbeltresor mit Schmuck und Bargeld sowie eine Digitalkamera. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109 42 15.

Alkoholisiert gegen Baum

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 08.01.2015

Schwarmstedt/Eickeloh. Am frühen Neujahrsmorgen gegen 6.20 Uhr kam ein stark alkoholisierter 40-jähriger Schwarmstedter Fahrzeugführer mit seinem PKW von der Fahrbahn der Landesstraße 190 ab und prallte gegen einen Baum. Er kam unverletzt aus dem Fahrzeug. Dies beobachtete ein Zeuge, der die Polizei informierte. Der PKW brannte vollständig ab. Die Polizei brachte den Fahrer, der sich gegenüber den Beamten aggressiv...

Einbruch

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 08.01.2015

Schwarmstedt. In der Nacht zum 1. Januar verschafften sich Einbrecher durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt zu einem Einfamilienhaus an der Stettiner Straße in Schwarmstedt. Zum Stehlgut können noch keine Angaben gemacht werden.

Trunkenheitsfahrt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 02.01.2015

Mellendorf. Am 1. Januar, gegen 1.20 Uhr, wurde am Kirchweg in Mellendorf ein PKW Peugeot kontrolliert. Die eingesetzten Beamten stellten bei der 21-jährigen Fahrzeugführerin Atemalkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,85 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme bei der Fahrzeugführerin angeordnet.

Drogen konsumiert

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 30.12.2014

Heidekreis. Am Nachmittag des 1. Weihnachtsfeiertages beschenkte sich ein 22-jähriger junger Mann aus dem Heidekreis ganz uneigennützig mit einer Straftat. Während er und sein Ford auf der A7 kontrolliert wurden, stellten die Polizisten zunächst Atemalkoholgeruch bei dem Mann fest. Der bei der Kontrolle erreichte Wert lag zwar unter der vorwerfbaren Grenze von 0,5 Promille, jedoch gab es Anzeichen das er zuvor nicht nur...