Rollerfahrer

Ohne Führerschein

Anke Wiese
Anke Wiese | am 02.02.2015

Schwarmstedt. In den Nachmittagsstunden kontrollierten Beamte der Polizei Schwarmstedt am Mönkeberg einen Rollerfahrer. Die Kontrolle ergab, dass der Schwarmstedter keinen Führerschein vorlegen konnte und ein Versicherungskennzeichen benutzte, dass für einen anderen Roller ausgegeben war. Die Fahrt war damit beendet.

Ohne sich zu kümmern

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 07.10.2013

Langenhagen. Die 34-jährige Fahrerin eines Motorrollers KIA Motor SK ist am vergangenen Donnerstag gegen 20.05 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der Langenhagener Straße in Höhe des früheren Restaurants Baumhaus verletzt worden. Sie wurde durch einen Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach bisherigen Erkenntnissen erlitt die Frau Prellungen im Rippenbereich. Am Roller entstand lediglich...

Beide nicht bei Rot

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 15.08.2013

Langenhagen. Der 56-jährige Fahrer eines Motorrollers der Marke Rex ist am Mittwoch gegen 17.55 Uhr bei einem Verkehrsunfall mit einem Mazda an der Godshorner Straße, in Höhe Vosskamp, leicht verletzt worden. Seine Schürfwunden an den Beinen mussten ambulant werden. An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Nach Angaben der Beteiligten wurde der Rollerfahrer auf einer Fußgängerfurt von dem Mazda MX 5 eines 61-Jährigen...

Schlag gegen den Helm gespürt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 05.01.2012

Rollerfahrer auf Langenhagener Straße schwer verletzt

Ohne Fahrerlaubnis

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 25.10.2010

Mellendorf. Freitagnacht kontrollierte die Polizei in Mellendorf einen 28jährigen Rollerfahrer. Dieser konnte statt des erforderlichen Führerscheins der Klasse M lediglich eine Mofaprüfbescheinigung vorlegen, weshalb gegen ihn nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt wird.