Schläge

Mann schlägt anderen Mann

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 25.04.2017

Langenhagen. Zeugen beobachteten am Sonntag zwischen 1.50 und 2 Uhr an der Ecke Freiligrathstraße/Liebigstraße, wie ein Mann von einem anderen Mann geschlagen wurde. Der Täter stieg danach in einen mit weiteren Personen besetzten weißen VW Polo und fuhr davon. Auf Grund der Personenbeschreibung und der Angaben zum Auto wurde er kurze Zeit später von der sofort alarmierten Polizei angehalten und kontrolliert Das vermeintliche...

Mit Schnallen geschlagen

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 17.11.2015

Langenhagen. Gegen 20.45 Uhr traten auf dem Parkplatz am CCL am Montag mehrere Jugendliche oder Heranwachsende auf einen am Boden liegenden 30-jährigen Mann ein. Er soll auch mit Schlagstöcken und Gürtelschnallen geschlagen worden sein. Die Beschuldigten machten sich zu Fuß aus dem Staub. Nach eigenen Angaben wurde der Mann dabei nicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat...

Schläge mit Bambusstock

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 15.06.2015

Langenhagen. Auf dem Flohmarktgelände an der Neuen Bult war ein 50-Jähriger aus Sassenburg beim am Sonnabend gegen 14.25 Uhr Rangieren mit seinem Pkw-Anhänger gegen Verkaufsstücke auf einem Flohmarktstand gefahren und hatte diese beschädigt. Da man sich über die Schadensregulierung nicht einig wurde, entbrannte ein heftiger zunächst verbaler Streit, der später in eine handfeste Auseinandersetzung überging, an der...

Übel zugerichtet

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 07.01.2013

Langenhagen (ok). Übel zugerichtet wurde eine 16-Jährige nach Auskunft der Polizei am Freitagabend gegen 21.40 Uhr von ihrem 19-jährigen Freund. Der junge Mann hatte auf das Mädchen an der Stadtbahnhaltestelle Bothfelder Straße so massiv eingeprügelt, dass sie diverse Hämatome, Prellungen und Schwellungen an Kopf und Oberkörper erlitt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Gegen den 19-Jährigen...

Mit Holzlatte geschlagen

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 17.12.2012

Langenhagen. Nach bisherigen Ermittlungen ging ein 29-jähriger Mann aus Langenhagen mit seiner 22-jährigen Freundin am Sonnabendmorgen gegen 2.30 Uhr auf dem Sonnenweg. An einem Wohnhaus hatte er zuvor eine Zaunlatte abgebrochen und trug diese bei sich. Als sie zwei Männern begegneten, stürzte der Mann auf diese zu und verletzte einen 30-Jährigen mit der Holzlatte am Kopf. Gemeinsam mit seinem 29-jährigen Begleiter setzte...