Tankbetrug

Tankbetrug

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 22.05.2017

Gailhof. Ein Tankbetrug ereignete sich am Sonntag an der Shell-Tankstelle am Hessenweg zwischen 20 und 20.05 Uhr. Vermutlich ein schwarzer Opel habe dort für 26 Euro getankt und sei dann weggefahren. Näheres hierzu ist bisher nicht bekannt.

Tankbetrug

Anke Wiese
Anke Wiese | am 14.10.2014

Gailhof. Am Freitagmorgen betankte ein unbekannter Fahrer einen roten Opel Vectra an einer Tankstelle in Gailhof mit etwa 50 Litern Kraftstoff. Anschließend entfernte er sich in Richtung Autobahn, ohne zu bezahlen. Nach Zeugenaussagen befanden sich zwei Männer mittleren Alters im Pkw.

Zweimal Tankbetrug

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 14.08.2014

Gailhof. Am Dienstag, 12. August, kam es zur Mittagszeit bei der Shell-Tankstelle in Gailhof zu zwei Vorfällen, bei denen jeweils ein PKW betankt wurde und die Täter sich entfernten, ohne die fällige Tankrechnung zu bezahlen. Gegen 12 Uhr wurde ein silberner PKW DB E200 mit Diesel betankt (Schaden circa 30 Euro) und gegen 13.15 Uhr war es ein dunkelblauer DB E-Klasse, der mit über 55 Liter Superkraftstoff betankt wurde...

Tankbetrug

Anke Wiese
Anke Wiese | am 20.01.2014

Gailhof.Gegen 2:50 Uhr am Sonntagmorgen wurde dem Polizeikommissariat Mellendorf mitgeteilt, dass es an einer Tankstelle in Gailhof zu einem Tankbetrug gekommen ist. Zwei männliche Personen wurden beobachtet, wie sie einen silbernen Pkw betankten, an dem sich keine Kennzeichen befanden. Im Rahmen der umgehend eingeleiteten Fahndung konnten Kräfte der Mellendorfer Polizei einen silbernen Pkw feststellen. Obgleich sich an...

Tankbetrug

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 25.10.2011

Gailhof. Die Polizei Mellendorf fahndet nach einem unbekannten Wohnmobil. Der Fahrer hatte dieses Fahrzeug am Montagvormittag am Autohof in Gailhof betankt und war anschließend in unbekannte Richtung davongefahren, ohne zu bezahlen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 27 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, denen das Fahrzeug gegen 9.45 Uhr am Autohof aufgefallen ist, sich unter der Rufnummer (0 51 30) 97 70 zu melden.

Tankbetrug

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 17.10.2011

Gailhof. Am Freitag gegen 23 Uhr betankte der Fahrer eines 3er-BMW sein Fahrzeug an der Shell-Tankstelle des Autohofes. Im Anschluss setzte er sich wieder hinter das Steuer und verließ das Gelände, ohne die Tankrechnung zu begleichen. Bei dem BMW soll es sich um ein circa sechs Jahre altes Modell in der Farbe blaumetallic (eventuell auch lila) handeln. Am Heck soll sich ein Spoiler befunden haben. Durch die Polizei wurde ein...

Unfall und Betrug

Anke Wiese
Anke Wiese | am 12.09.2011

Scherenbostel. Am Dienstagmittag ereignete sich auf der L 190 zwischen Scherenbostel und Mellendorf ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkws. Ein 70-jähriger Mercedes-Fahrer hielt an um Reitern das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Hinter dem Mercedes kam eine 23-jährige Polo-Fahrerin, dahinter eine 42-jährige Citroen-Fahrerin zum Stehen. Eine 45-jährige Audi-Fahrerin bemerkte die Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den...

Tankbetrug

Anke Wiese
Anke Wiese | am 06.07.2011

Gailhof. Am frühen Sonntagmorgen kam es zu einem Tankbetrug am Autohof in Gailhof. Die Beifahrerin eines smaragdgrünen Daimler-Benz betankte das Fahrzeug mit Dieselkraftstoff in einem Wert von rund 75 Euro. Der Fahrzeugführer blieb dabei im Wagen sitzen. Nach dem Tanken flüchtete der Fahrzeugführer mit seiner Beifahrerin vom Tankstellengelände in Richtung Autobahn, ohne dass zuvor die Rechnung beglichen wurde. Anschließende...

Ähnliche Themen zu "Tankbetrug"

Tankbetrug: Polizei sucht alten Polo

Anke Wiese
Anke Wiese | am 12.04.2011

Mellendorf. Ein Tankbetrug ereignete sich am Dienstag letzter Woche an einer Tankstelle in der Kaltenweider Straße in Mellendorf. Um 9.52 Uhr betankte der Beifahrer eines VW Polos den Pkw für rund 50 Euro. Anschließend entfernten sich Fahrer und Beifahrer mit dem 21 Jahre alten und auffällig orangefarbenen Fahrzeug mit schwarzen Streifen in Richtung Langenhagen ohne vorher bezahlt zu haben. Der Beifahrer wird als 20 bis...

Tankbetrug

Anke Wiese
Anke Wiese | am 11.03.2011

Gailhof. Zu einem Tankbetrug kam es am Freitagmorgen in der Zeit zwischen 4.35 bis 4.40 Uhr auf einem Tankstellengelände in Wedemark-Gailhof. Der Führer eines VW Passat betankte sein Fahrzeug mit 62 Litern Super E 10 und entfernte sich vom Gelände, ohne die Rechnung zu bezahlen. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro.

Tankbetrug

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 19.11.2010

Bennemühlen. Am Samstag, gg. 15:40 Uhr, betankte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer sein Fahrzeug an einer Tankstelle in Bennemühlen mit Benzin und unterließ es dabei, den Betrag von etwa 39 Euro zu bezahlen .

Tankbetrug

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 20.07.2010

Gailhof. Der Fahrer eines Pkw Daimler Benz betankte am Montagnachmittag sein Fahrzeug an einer Tankstelle in Gailhof mit Benzin im Wert von 50 Euro und verließ das Gelände, ohne den Betrag zu entrichten. Das Kennzeichen des Fahrzeuges konnte abgelesen werden, die Ermittlungen dauern an.