25. Entdeckertag der Region

Das 28. Internationale Vielseitigkeitsturnier CIC/CCI** des Vereins für Vielseitigkeit startet ab 10 Uhr.
 
Vereine und Verbände des Regionsjugendrings stellen ein buntes Familienfest in Gailhof auf die Beine.

Der Entdeckertag feiert Jubiläum – Langenhagen und die Wedemark sind mittendrin!

Region. September 1988, der „Großraumentdeckertag“ wird erstmals in den Veranstaltungskalendern vermerkt. Das Tages-Ziel: Mit Bussen und Bahnen sollen die Menschen in und um Hannover günstig ihre Region erkunden – und auf dem Kröpcke in der Landeshauptstadt gemeinsam feiern. Im Jubiläumsjahr beteiligen sich natürlich auch die Städte und Gemeinde im Norden Hannovers am Programm.
Das Konzept funktioniert auch ein Vierteljahrhundert später noch. Am Sonntag, 9. September, erlebt die Veranstaltung ihre 25. Auflage. Mittlerweile hat sich mit der Gründung der Region Hannover der „Großraum“ aus dem Entdeckertag verabschiedet, im Gegenzug kamen immer mehr Besucher, Tourenziele und Programmpunkte hinzu. Was geblieben ist, ist der Schnäppchentarif im Großraum-Verkehr Hannover (GVH): Ausflügler können am Entdeckertag der Region Hannover mit einem TagesEinzelTicket für eine Zone zum Preis von 4,50 Euro oder dem TagesGruppenTicket für 8,70 Euro für bis zu fünf Personen eines von insgesamt 50 Ausflugsziele in und außerhalb der Region bereisen. Egal, ob mit der Deutschen Bahn, dem metronom, dem erixx oder der Eurobahn – von A wie Alfeld über L wie Langenhagen bis W wie Wedemark kommen alle günstig an ihre Ziele. Und auf das zentrale Fest zwischen Opernplatz und Georgsplatz. Weitere Informationen unter www.gvh.de.
„So farbenfroh das Programm der vergangenen zweieinhalb Jahrzehnte gewesen ist, so vielfältig stellt sich auch der diesjährige Entdeckertag wieder dar“, freut sich Regionspräsident Hauke Jagau auf einen abwechslungsreichen Tag. Hoch her geht es auch in Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen und der Wedemark.
Eine pferdestarke Veranstaltung findet auf dem Hof Münkel in Twenge statt. Beim 28. Internationalen Vielseitigkeitsturnier CIC/CCI** des Vereins für Vielseitigkeit trifft sich hier die Reiterelite. In reizvoller Natur kann Reitsport auf der renommierten Geländestrecke hautnah erlebt werden. Schmackhaftes gibt es bei den Wildwochen Langenhagen. Der Eintritt ist frei, der Tag startet um 10 Uhr.
Die Welt aus Kinderaugen entdecken! Auf dem Gelände des Jugend-, Gäste- und Seminarhauses in Gailhof stellen Vereine und Verbände des Regionsjugendrings ein buntes Familienfest auf die Beine. Im Vordergrund stehen die Sinnesorgane „hören“, „tasten“, „riechen“, „schmecken“ und „fühlen“ – verpackt in einem vielfältigen Aktionspaket. Angefangen beim Klettern im Seilgarten bis zum gemeinsamen Trommeln können Körpererfahrungen ausgetestet werden. Damit aber nicht genug: Groß und Klein schauen einem Ponyflüsterer über die Schulter, probieren sich als Sumo-Ringer aus oder lauschen den jazzigen Klängen der Gruppe „Earlybirds“. Volles Programm also zum Austoben, den ganzen Tag lang.
Auf zum zentralen Fest rund um den Opernplatz! Natürlich gehört auch das Feiern wieder zum Programm des Entdeckertages. Wenn in Hannovers Innenstadt aus allen Himmelsrichtungen bunte Musikklänge ertönen, 100.000 Menschen staunend zwischen Aegi, Kröpcke und Hauptbahnhof schlendern und sich Programmpunkte wie eine Perlenkette aneinanderreihen – dann hat der Entdeckertag der Region auch die City in Hannover wieder voll im Griff! Von 10 bis 19 Uhr sorgt heiteres Treiben für kurzweilige Unterhaltung.
Auf der großen Bühne der Region am Opernplatz führt erstmals Stephan Hox durch den Tag. Der Radio 21-Moderator begrüßt unter anderem Buddy and the Cruisers mit Hits aus den 50ern, die Blues-Combo Sixtyfive Cadillac und die TfN Musical Company. Zwischendurch stellt sich die Region Hannover als Gastgeberin vor, beim Talk um 14 Uhr mit Regionspräsident Hauke Jagau und DESiMO – der Entertainer führte bei der Entdeckertagspremiere 1988 durchs Programm. Zum Finale betreten gegen 17 Uhr das Bruderpaar wingenfelder: Wingenfelder, harter Kern der hannoverschen Band-Legende Fury in the Slaughterhouse.
Das Programm für den Entdeckertag steht online unter www.entdeckertag.de. Die gedruckte Version ist kostenlos in allen beteiligten Städten und Gemeinden, in den GVH-Servicestellen oder direkt bei der Region Hannover, Bürgerbüro, Hildesheimer Straße 20, 30169 Hannover, erhältlich.