Ämterübergabe beim Rotary-Club

Festakt am 3. Juli aus Anlass des 30-jährigen Bestehens

Wedemark/Langenhagen. Festakt und Ämterübergabe des Rotary Club Langenhagen-Wedemark



Am 30. Juni endet das rotarische Jahr unter der Präsidentschaft von Dr. Christian Rimpler, das unter dem Jahresmotto „Serving Humanity“ stand. Neuer Präsident des Rotary Clubs Langenhagen-Wedemark wird Andreas Meier, Vorsitzender der Geschäftsführung der Solvay GmbH mit Sitz in Hannover. Das neue Jahresmotto von Rotary International ist „Rotary making a Difference“. Angelehnt an seine berufliche Stellung wird das neue Motto im Club Langenhagen-Wedemark lauten: „Wenn die Chemie stimmt“. Einhergehend mit dem Wechsel des rotarischen Jahres feiert der Rotary Club Langenhagen-Wedemark zugleich auch sein 30jähriges Bestehen in einem Festakt am 3. Juli. Im Rahmen dieses Festakts wird sodann auch eine feierliche Ämterübergabe erfolgen. Der Rotary Club Langenhagen-Wedemark hat sich sowohl regional wie auch überregional in den vergangenen Jahren besonders engagiert. So wurden internationale Projekte, wie die weltweite Bekämpfung von Polio (Kinderlähmung) unter anderem mit Spenden und der Aktion „Deckel drauf“ oder ein Trinkwasserprojekt auf Sri Lanka, welches fast 25.000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht, ebenso gefördert wie lokale Projekte (zum Beispiel Unterstützung des ambulanten Hospitzdienstes Burgwedel, Isernhagen, Wedemark, der Tafel Langenhagen, die Grüne Stunde, die Lebensberatungsstelle Wedemark, des Werkheim (Unterstützung obdachloser Männer), des KidsCamp der Urlaubskinder und einer Sportgruppe Migranten des MTV Mellendorf).
Neben der Fortführung wesentlicher Förderprojekte des Rotary-Clubs wird unter der Präsidentschaft von Meier sicher auch noch einmal die internationale Zusammenarbeit eine weitere Vertiefung erfahren. So liegt ihm als Begründer eines engen Austausches mit dem Rotary Club Westerlo in Belgien und als Honorarkonsul des Königreiches Belgien in Niedersachsen die Intensivierung dieses Verhältnisses besonders am Herzen.