Appartement – Zimmer frei!

Die neun internationalen Akteure begeistern mit ihrer GOP-Sommershow „Appartement – Zimmer frei!“. Foto: B. Stache

Das GOP Varieté-Theater Hannover bietet ganz viel Komik, Kunst und Akrobatik

Hannover (st). Was anfangs wie ein braves Bühnenstück daherkommt, entwickelt sich schon bald zu einem stimmungs- und temperamentvollen artistischen Spektakel. In der GOP-Sommershow „Appartement – Zimmer frei!“ zeigen neun internationale Akteure ihr ganzes Können als Schauspieler, Clown und Akrobat – ob am Vertikalseil, bei der Partnerakrobatik, mit dem russischen Barren, als Jongleur, im Cyr oder mit Hula Hoop Reifen. All dies bietet das GOP Varieté-Theater im Georgspalast Hannover derzeit seinen Gästen. In der Appartement-Show spielen die Kanadier Philippe Trépanier und Tamara Bousquet als „Les Deux de Pique“ das distinguierte Ehepaar Madame und Monsieur du Fèvre. Die beiden sehen sich aus finanziellen Gründen gezwungen, einige Zimmer ihrer Pariser Altbauwohnung unterzuvermieten. Das Ergebnis wird den GOP-Zuschauern als artistisches Schmankerl mit viel Situationskomik serviert. Wenn beispielsweise die gebürtige rothaarige Ukrainerin Vita Radinova all ihre geschmeidige Biegsamkeit voll Sinnlichkeit und mit einem Schuss Erotik zur Schau stellt, ist begeisterter Applaus die Belohnung. Der Belgier Thibault Theyssens beherrscht den Cyr-Ring mit spielerischer Leichtigkeit und David Louch aus Kanada jongliert fast schon liebevoll mit seinen Pömpeln, die üblicherweise der Reinigung verstopfter Toiletten dienen, zur Serenade „Eine kleine Nachtmusik“ von Mozart. Das gesamte Showprogramm wird durch ein super ausgeklügeltes System aus Bühnen-, Sound- und Lichteffekten bereichert. Das GPO Hannover bietet „Appartement“ im klimatisierten Theatersaal noch bis zum 2. September 2018 jeweils Mittwoch bis Freitag um 20 Uhr, Sonnabend um 18 und 21 Uhr sowie Sonntag um 14 und 17 Uhr.