Ausschreibung der Stromlieferung Region und Landeshauptstadt beziehen kernenergiefreien Strom

Region. In den kommenden zwei Jahren beziehen die Region Hannover, die Landeshauptstadt Hannover, die Klinikum Region Hannover GmbH sowie weitere Beteiligungsgesellschaften kernenergiefreien Strom für ihre Einrichtungen. Region, Landeshauptstadt, Klinikum und Partner hatten wie schon vor 2008 gemeinsam ihren Strombedarf europaweit ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielten bei sieben von acht Losen die Stadtwerke Hannover, bei einem Los E.ON/Avacon. Insgesamt 280 Verbrauchsstellen werden beliefert. Das Paket hat einen Gesamtumfang von 65 Gigawattstunden. Das entspricht in etwa dem Verbrauch von 16.000 Familien im Jahr.