Buntes Programm im Gutshof Rethmar

Das ECHO verlost 5 x 2 Freikarten für „Herr Schulz & Herr Schröder".

Das ECHO verlost 5 x 2 Karten für „Funny Moments“

Sehnde-Rethmar (awi). Mit einem bunten Veranstaltungsstrauß startet der Gutshof Rethmar bei Sehnde in das Jahr 2011. Es geht los mit einem Landknechtschmaus im Februar: Haxe satt in der Schmiede serviert. Es folgt am heutigen Sonnabend Ralf Weihrauch " I folk you", schottische,irische und englische Folksongs, Beginn 20 Uhr, Eintritt frei. Ein besonderes Vergnügen verspricht am Freitag, 4. Februar, das WallStreetTheatre mit Herrn Schulze und Herrn Schröder und den "Funny Moments" zu werden: Comedy und Artistik pur. Beginn: 20 Uhr, Eintritt 16 Euro plus Vorverkaufsgebühr. Das ECHO verlost zusammen mit dem Gutshof Rethmar für diese Veranstaltung 5 x 2 Freikarten. Einfach eine Postkarte an EXTRA Verlagsgesellschaft, Burgwedeler Str. 5, 30900 Wedemark, oder ein Fax an die Nummer (0 51 30) 976 93 46 schreiben, Stichwort Herr Schulz & Herr Schröder". Einsendeschluss ist am Mittwoch, 2. Februar. Die Telefonnummer für die Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen!
Schließlich veranstaltet der Gutshof Rethmar am 12. Februar ein Candlelight-Dinner im Restaurant mit Vier-Gänge-Menü bei Kerzenschein. Es folgt am 19. Februar eine Aufführung mit dem Multitalent Vaile Fuchs. Die Schauspielerin, Sängerin und Autorin wird aus Ihrem Buch "„Frei sein“ lesen und singen, und wird dabei von Drums, Gitarre und Cello unterstützt. Am 26. Februar kommt Desimo mit seinem Programm: Wunschlos oder Glücklich in den Theater im Kornspeicher auf den Gutshof Rethmar. Vorrauschauend gibt es im März und Juni die nächsten Highlights: In der Reihe Jazz auf dem Gushof wird am 11. März die Barrelhouse Jazzband mit der mit Sängerin Harriet Lewis aus den USA zu Gast sein. Und natürlich am wird am 18. März die Band Alphaville mit Catching Rays On Giant im Theater im Kornspeicher ein Konzert geben. In Planung sind am 17. Juni ein Irisch Folk Open Air Festival auf dem Gutshof Rethmar und das Erdbeerfest folgt am 19. Juni. Also ein bunt gemischtes Programm, das viel Spaß verspricht.