Einkaufen und „Freude schenken“

Inner Wheel, Rotary und Sparkasse unterstützen Tafel

Wedemark/Langenhagen. Sehr viele Familien in Langenhagen und Wedemark leben von Hartz IV und sind auf Hilfe bei der täglichen Versorgung mit Lebensmitteln durch Zuwendungen der „Tafel“ angewiesen. Die Kinder und Jugendlichen dieser Familien können oft nur eingeschränkt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. „Mit unserer gemeinsamen Sammelaktion „Freude schenken“ von Inner Wheel und Rotary wollen wir die Bürger und Bürgerinnen von Langenhagen und der Wedemark motivieren, für bedürftige Menschen in unserer Umgebung bestimmte Waren zu spenden,“ erklärt Inner Wheel Präsidentin Brigitta Rawe. Am Samstag, 12. Juni,werden an insgesamt drei Standorten in Langenhagen (Elisabeth-Arkaden: REWE, NETTO, DM), in Mellendorf ( REWE, ALDI) und in Bissendorf-Wennebostel (EDEKA) Mitglieder des Inner Wheel Clubs und des Rotary Clubs Langenhagen-Wedemark die Kunden der Supermärkte bitten, zu ihrem eigenen Einkauf zusätzliche Waren zu kaufen und zu spenden. Gewünscht sind vor allem Konserven aller Art und Hygieneartikel. Die Warenspenden werden der Langenhagener Tafel zur Verfügung gestellt, die sie täglich bei ihren Ausgabestellen in Langenhagen und in der Wedemark an ca. 800 Haushalte weitergibt. Die Aktion „Freude schenken“ wird von der Sparkasse Hannover unterstützt. Inner Wheel und Rotary sind Serviceclubs, die in die weltweite Rotary-Organisation eingebunden sind und sich sozialen Projekten verpflichtet fühlen. „Wir hoffen, dass viele Kunden bei ihrem Wochenendeinkauf einige Produkte zusätzlich kaufen und danach für die Langenhagener Tafel spenden, damit wir alle gemeinsam vielen Menschen „Freude schenken“ können, wünscht sich auch der Rotary-Präsident, Dr. Franz-Rainer Enste. Die Stände vor den Supermärkten sind am kommenden Sonnabend, 12. Juni, von 8 bis 14 Uhr geöffnet.