Familienkanutour und Elterntalk an der Örtze

Paddeln, campen und über Erziehung reden

Region. Tagsüber gemütlich mit den Kindern auf der Örtze paddeln, sich abends mit anderen Eltern über Erziehung unterhalten: Bei einem Campingwochenende in der Nähe von Winsen (Aller) dreht sich alles um Entspannung, Erholung und Erfahrungsaustausch. Die Wochenendtour des Teams Jugendarbeit der Region Hannover richtet sich an Eltern mit ihren Kindern im Alter von sechs bis 14 Jahren und findet von Freitag, 20. August, bis Sonntag, 22. August, statt.
Auf dem Programm stehen neben einer Kanutour auf dem Heidefluss auch gemeinsame Spiele und Aktivitäten wie etwa Geocaching, der Schatzsuche mit Navigationsgeräten. Beim abendlichen moderierten Elterngespräch am Flussufer geht es um allgemeine Erziehungsfragen: Wie den Medienkonsum von Kindern dosieren? Was tun bei Aggressionen? Wie mit ersten Alkohol- oder Nikotin-Erfahrungen umgehen? Wann und wie am besten Grenzen setzen?
Gezeltet wird im Campingpark Südheide nahe Winsen (Aller). Die Zeltwiese des gut ausgestatteten Platzes liegt direkt am Örtzeufer. Ein Küchenzelt, ein Grill und Sitzgelegenheiten stehen bereit. Auch die Kanus werden gestellt. Campingausrüstung und Verpflegung müssen mitgebracht werden, bei Bedarf können Kleinzelte ausgeliehen werden. Um die Anreise kümmern sich die Teilnehmer selbst.
Die Kosten für Übernachtungen, Kanutour und Programm betragen 15 Euro für Kinder und 30 Euro für Erwachsene. Anmeldung und weitere Infos beim Team Jugendarbeit unter Telefon (0 51 30) 3 76 63-32 oder unter www.team-jugendarbeit.de.