Game Worn Trikots des Meisters werden versteigert Von Freitag, 21.01.2011 (13:00 Uhr) bis Sonntag, 30.01.2011 (20:00 Uhr) unter http://auktion.del.o

Hannover, 21.01.2011. Die Hannover Scorpions starten heute Mittag mit der Versteigerung des 1. Satzes der Original Game Worn Trikots der aktuellen Saison! Unter http://auktion.del.org können ab 13:00 Uhr Gebote auf die Trikots des kompletten Teams abgegeben werden.
Somit besteht für die Eishockeyfans in ganz Deutschland die einzigartige Möglichkeit, ein Original Hannover Scorpions „Game Worn“ Trikot der aktuellen Saison 2010/2011 zu ersteigern. Es handelt sich dabei um die Heimtrikots der zweiten Edition der Firma Jako. Die Jerzeys unterscheiden sich lediglich in einem Punkt zum derzeitigen Trikotsatz: auf dem aktuellen Trikot sieht man auf der Vorderseite ein hellrotes TUI–Zeichen, während auf diesem Trikot das Zeichen dunkelrot ist. Der Original DEL–Patch sowie Nummer und Name sind aufgenäht, die Schultern doppelt genäht. Das Trikot weist natürlich vom Kampf um Tore und Punkte auch richtige Gebrauchsspuren auf – Game Worn eben. Bei jedem Trikot handelt es sich also um ein echtes Unikat.
Der Startpreis liegt bei einem Euro je Trikot und die Auktion endet am Sonntag, 30.01., um 20 Uhr. Zusätzlich in der Auktion sind drei Ersatztrikots (Nr. 1, 11, 33) die von Testspielern getragen wurden und auf dem Rücken nur die jeweilige Nummer und keinen Namen tragen. Auch diese drei sind sehr schöne Einzelstücke.
Alle wichtigen Informationen zu den Auktionen sind ab heute Mittag (13 Uhr) nachzulesen unter http://auktion.del.org. Die Hannover Scorpions wünschen viel Spaß beim Bieten und viel Erfolg beim Ersteigern der Game Worn Trikots.