Hannover 96-Presseservice: Anreise-Empfehlungen zum "Sporttag Hannover" am Samstag, 31. August 2013

Hannover (ots) - Hannover 96, eichels: Event GmbH und die Landeshauptstadt Hannover freuen sich auf den "Sporttag Hannover" am Samstag, 31. August 2013. Parallel finden an diesem Tag zwei hochkarätige Sportveranstaltungen statt, die Zehntausende Zuschauer anziehen werden. Mehr als 40.000 Fans werden in der HDI Arena das Bundesliga-Heimspiel von Hannover 96 gegen den 1. FSV Mainz 05 verfolgen. Anpfiff ist um 15.30 Uhr. Bereits ab 9.00 Uhr läuft der "Maschsee-Triathlon" mit der Deutschen Meisterschaft der besten Athletinnen und Athleten.

Die Landeshauptstadt, die Polizei sowie die Veranstalter haben im Vorfeld zur sicheren Organisation der Events intensive Abstimmungsgespräche geführt. "Beide Veranstaltungen werden nach meiner Einschätzung voneinander profitieren und jeweils Zuschauer anziehen, die ansonsten nur eine Veranstaltung besucht hätten", erklärt 96-Präsident Martin Kind.

Schon jetzt geht die dringende Empfehlung an alle Besucherinnen und Besucher, an diesem Tag ohne Auto anzureisen und die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu planen, da an diesem Samstag die Parkplätze rund um die HDI Arena und den Maschsee sehr rar sein werden. Außerdem ist im Verlauf der Rad- und Laufstrecke am Maschsee mit Verkehrsbeeinträchtigungen durch Sperrungen zu rechnen. In diesem Zusammenhang weist Hannover 96 darauf hin, dass die Eintrittskarten zu den Spielen als Fahrschein im gesamten Tarifgebiet des Großraum-Verkehrs Hannover (GVH) gelten.