Hannover 96-Presseservice: Avevor für U21 nachnominiert

Hannover (ots) - Christopher Avevor ist kurzfristig für die deutsche U21-Nationalmannschaft nachnominiert worden. Das Team erreichte gestern Abend in Montenegro ein 1:1-Unentschieden in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2015, als Tabellenführer ihrer Vorrundengruppe spielt die U21 am kommenden Dienstagabend in Rumänien. Das Spiel beginnt um 18.00 Uhr im rumänischen Giurgiu.
Avevor ist nach Leonardo Bittencourt und Andre Hoffmann der dritte 96-Profi im deutschen Aufgebot. "Ich freue mich unheimlich über den Anruf des DFB und fahre hochmotiviert zur Mannschaft", so Avevor.