Hannover 96-Presseservice: Julen Masach verstärkt 96-Trainerteam

Hannover (ots) - Herausragende Kompetenz und langjährige internationale Erfahrung: Mit genau diesen Qualitäten verstärkt Julen Masach (gesprochen: JU-LENN MA-SACK) ab sofort das Trainerteam unseres neuen Cheftrainers Tayfun Korkut. Der 46 Jahre alte Baske ist ausgebildeter Fußballlehrer und arbeitete in den vergangenen Jahren mit diversen Teams auf Spitzenniveau.

"Julen Masach ist ein ausgewiesener Experte und nach meiner persönlichen Auffassung ein absoluter Gewinn für Hannover 96. Er bringt die Erfahrung aus seiner Tätigkeit für spanische Profiklubs mit, die Champions League und Europa League gespielt haben. Außerdem war er Sportlicher Leiter des renommierten Nachwuchleistungszentrums von Athletic Bilbao und gehörte zum Trainerstab der türkischen Nationalmannschaft", erläutert 96-Sportdirektor Dirk Dufner.

Masach begann seine Trainerkarriere 1991 als Athletiktrainer beim spanischen Zweitligisten Deportivo Alaves, von 1995 bis 2004 verantwortete er das Athletiktraining beim spanischen Traditionsklub Real Sociedad San Sebastian in der Primera Division, wo er zwischen
2000 bis 2003 auch den Spieler Tayfun Korkut betreute.

Für Real Sociedad San Sebastian arbeitete er von 2004 bis 2007 als Technischer Direktor, anschließend eine Saison als Athletiktrainer für den FC Valencia. 2008 verpflichtete ihn Athletic Bilbao als Sportlichen Leiter für sein international anerkanntes Nachwuchleistungszentrum "Lezama". Nach zwei Jahren kehrte Masach als Athletiktrainer zum FC Valencia in die Primera Division zurück (2010 bis 2012), ehe er 2012 in den Trainerstab der türkischen Nationalmannschaften berufen wurde. Dort arbeitete Masach eng und vertrauensvoll mit Tayfun Korkut zusammen, dem Co-Trainer der türkischen Auswahl.

"Ich freue mich auf die Bundesliga, die nach meiner Überzeugung eine der besten Ligen der Welt ist. Als Tayfun Korkut mich gefragt hat, ob ich ihn bei Hannover 96 unterstützen möchte, habe ich mit großer Vorfreude auf eine spannende Aufgabe meine Zusage gegeben", so Julen Masach, der neben Spanisch auch Französisch und Englisch spricht.

"Ich schätze Julens Kompetenz sowie seinen Fleiß und Ehrgeiz aus unserer Zusammenarbeit in Spanien und der Türkei. Dass er nun auch bei 96 an meiner Seite ist, macht mich glücklich", erklärt Cheftrainer Tayfun Korkut.