Hannover 96:Offener Brief der 15 Abteilungsleiter

In einem Offenen Brief nehmen alle Abteilungsleiter von Hannover 96 Stellung zu den Geschehnissen in den vergangenen Wochen und Monaten – und stellen sich geschlossen hinter die vom Vorstand und Aufsichtsrat getroffenen Entscheidungen und Weichenstellungen.
Offener Brief der 15 Abteilungsleiter
Wir sind der Verein! Das ist für uns mehr als ein Satz, weil wir ihn jeden Tag mit Leben füllen: ehrenamtlich, mit viel Herzblut und Engagement, als Repräsentanten der 15 Abteilungen und unserer mehr als 21 000 Mitglieder. Zusammen sind WIR Hannover 96!
Unser Wunsch ist es, dass der Sport in unseren Abteilungen – von B wie Badminton bis T wie Triathlon – und die erfolgreiche Vereinsarbeit wieder in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Wir sind stolz auf das, was wir geleistet haben: In den vergangenen fünf Jahren haben wir die Gesamtmitgliederzahl bei Hannover 96 um 40 Prozent gesteigert, die der aktiven Mitglieder sogar um 78 Prozent. Die Zahl der Abteilungen ist von 10 auf 15 gewachsen. Mit dem neuen Vereinssportzentrum bekommt die 96-Familie endlich ein neues, modernes Zuhause, um das uns andere Vereine beneiden werden. Wir möchten Gesprächsthema auf den Sportplätzen und in den Sporthallen sein – und nicht mehr in den Gerichtssälen.
Geschlossen stehen wir hinter den Entscheidungen unseres Vorstandes und Aufsichtsrates. Zusammen missbilligen wir, dass demokratisch getroffene Entscheidungen unserer Vereinsgremien von einzelnen Mitgliedern infrage gestellt werden. Das schadet dem Ansehen von Hannover 96 und wird der verantwortungsbewussten Arbeit unserer Vereinsorgane nicht gerecht.
Wir stehen Kritik und Anregungen aufgeschlossen gegenüber, wenn diese im sachlichen und respektvollen Miteinander vorgetragen werden. Aber wir haben kein Verständnis dafür, dass Mitglieder unserer Gremien und deren Familienangehörige in der Öffentlichkeit diskreditiert werden. Wer sich vereinsschädigend verhält, findet bei uns keinen Platz.
Wir sind der Verein! Wir sind mehr als Fußball. Und wir sind überzeugt, dass bei Hannover 96 mit wirtschaftlicher Vernunft und Weitsicht die richtigen Weichen gestellt wurden, um den vielfältigen Breitensport und den Profifußball im großen 96-Haus gemeinsam erfolgreich weiterentwickeln zu können.
Die 15 Abteilungsleiter
Hannoverscher Sportverein von 1896 e.V.