Hannover Scorpions verpflichten Goalie Tyler Moss Kanadier steigt bereits morgen ins Mannschaftstraining ein

Hannover, 9.1.2011. Der Deutsche Meister verpflichtet Goalie Tyler Moss von Amur Chabarowsk aus der Kontinentale Hockey-Liga. Der 35-jährige Kanadier steigt bereits morgen ins Mannschaftstraining ein und erhält vorerst einen Vertrag bis Saisonende.
Moss begann seine Karriere bei den Kingston Frontenacs in der kanadischen Juniorenliga. Der erfahrene Torwart spielte unter anderem für die Calgary Flames und die Vancouer Canucks in der NHL. Nach einem Jahr in der russischen Superliga bei HK Spartak Moskau wechselte er 2006 zu Amur Chabarowsk in die Kontinentale Hockey-Liga, von wo aus er nun zum Deutschen Meister an die Leine wechselt.
Der 1,83 Meter große und 87 Kilogramm schwere Moss erhält bei den Scorpions die Nr. 31 und soll der Mannschaft mit seiner Erfahrung beim direkten Einzug in die Play-offs helfen.