Hier dreht sich alles um die Kartoffel

Wann? 08.10.2011 10:00 Uhr bis 09.10.2011 18:00 Uhr

Wo? Wennebostel, In Wennebostel, 30900 Wedemark DE
Kartoffeln stehen im Mittelpunkt des Festes am nächsten Wochenende auf dem Hof Söder in Wennebostel.
Wedemark: Wennebostel |

18. Kartoffelfest der Wedemark diesmal mit Laternenumzug

Wennebostel (awi). Kartoffelfest auf dem Hof von Rita und Dieter Söder in Wennebostel – für viele Wedemärker und Langenhagener ist das gleichbedeutend damit, „dass der Herbst jetzt wirklich da ist“. Die Traditionsveranstaltung wird immerhin bereits zum 18. Mal auf dem Kartoffelhof in Wennebostel gefeiert, und fast jedes Jahr toppt die aktuelle Besucherzahl die vom Vorjahr. Das Ehepaar Söder und die Fleischerei Riedel aus Langenhagen halten dabei am bewährten Konzept fest, bei dem sich alles um die Kartoffel dreht. Das Team von Riedel kümmert sich um die schmackhafte Seite und sorgt auch in diesem Jahr für Kartoffelsuppe, Salzkartoffeln mit Grünkohl und Bregenwurst, spanische Kartoffeln, Kartoffelpuffer und Bratkartoffeln mit Spiegelei und Sülze. Kartoffellieferant Söder stapelt die Kartoffeln übereinander, die die Besucher zum Einkellern für den Winter mit nach Hause nehmen können, in 25 Kilo- und 12,5 Kilo-Säcken oder in handlichen Fünf-Kilo-Portionen. Zur Wahl stehen die festkochende Cilena und die halbfeste Anuschka.
Ein reich bestückter Bauernmarkt gehört zum Rahmenprogramm des Kartoffelfestes. Dabei beteiligt sich der Edeka-Markt Lüders aus Wennebostel ebenso wie diverse Kunsthandwerker, die Creperie Manstein, der Forellenhof Pflüger aus Hellendorf, der Milchhof Hemme aus Sprockhof und der Hof Henneicke aus Rodenbostel. Am Sonnabend geht es um 11 Uhr los, abends um 18.30 Uhr gibt es als neues Highlight einen großen Laternenumzug für Kinder. Er wird musikalisch begleitet vom Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Elze und abgesichert von der Feuerwehr Wennebostel. Laternen können die Kinder tagsüber auch vor Ort gegen einen kleinen Unkostenbeitrag basteln. Am Sonntag hält Pastor Wolfgang Plumhoff aus Ronnenberg um 10 Uhr einen plattdeutschen Gottesdienst auf dem Hof Söder. Anschließend – gegen 11 Uhr – öffnen dann die Stände des Kartoffelfestes. Für Musik beim Fest sorgen der Fanfarenzug Resseund DJ Helmut. Am Sonntag-nachmittag ist der beliebte Kaffeegarten mit tollen selbstgeba-ckenen Kuchen und Torten geöffnet und es spielt die Mundharmonika-Gruppe aus Wettmar. Aus-serdem hat Rita Söder für Sonntag Live-Musik mit der Gruppe Bahamas ab 11 Uhr sowie während des gesamten Festes viel Unterhaltung und Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder angekündigt. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Also nichts wie auf zum Kartoffelfest nach Wennebostel!
 auf anderen WebseitenFacebookTwittern