Hospizarbeit von Mensch zu Mensch

Frauentag des Kirchenkreises am 10. November

Region. „Hospizarbeit – ein Angebot von Mensch zu Mensch“, so lautet das Thema des diesjährigen Frauentages im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen, der am Sonnabend, 10. November, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr im Gemeindehaus der St.-Michaelis-Kirche in Bissendorf, Am Kummerberg 2, stattfindet.
Ute Rodehorst vom Ambulanten Hospizdienst Burgwedel-Isernhagen-Wedemark referiert über die Arbeit und die Ziele dieser Einrichtung und beantwortet gerne alle Fragen. Darüber hinaus berichten ehrenamtlich Mitarbeitende des Hospizdienstes aus ihrer praktischen Tätigkeit. „Im Austausch miteinander wollen wir dann das Gehörte vertiefen und mit einer Bibelarbeit zum Psalm 90,12 ‚Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden’ mit Hoffnung und Zuversicht in die Zukunft schauen“, sagt Gerlinde Bucerius, Beauftragte für die Frauenarbeit im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen.
Um den Frauentag gut vorbereiten zu können, bittet Gerlinde Bucerius um eine Anmeldung bis zum 6. November unter (0 51 30) 67 92 oder unter (05 11) 78 28 58 (Doris Stadler), (0 51 30) 58 24 04 (Dörte Behn-Hartwig) sowie (05 11) 73 13 79 (Ulrike Jagau).