Jetzt anmelden: Herbstferienfreizeit für Jungs rund um den Ball

Die Region lädt Jugendliche zum Fußballcamp nach Gailhof ein. Foto: Niedersächsischer Fußballverband (NFV)

Spielen, fachsimpeln und Junior Coach des NFV werden
Topscorer

Gailhof. Fußball: Für viele Jungs gibt’s nichts Schöneres, als sich mit Freunden auf dem Bolzplatz zu treffen. Doch es geht noch besser: eine ganze Woche lang Kicken, sich zum Junior Coach der Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) weiterbilden und über Fußball zu reden! Genau das bietet ein Herbstferiencamp des Teams Jugendarbeit der Region Hannover an: Von Sonnabend, 27. Oktober, bis Freitag, 2. November 2012, können Jungen im Alter von 13 bis 15 Jahren ihre technischen Fähigkeiten am Ball verbessern, ihre Persönlichkeit stärken und ihre Kenntnisse über die großen Clubs vertiefen. Angeleitet werden die Trainingseinheiten von zwei lizenzierten Trainern des NFV, der als Kooperationspartner das Camp unterstützt. Neben Fußball geht es bei dem Lehrgang auch darum, Verantwortung zu übernehmen und einmal selbst Trainingseinheiten zu leiten. Die Teilnahme am Fußballcamp wird mit einem Zertifikat bescheinigt, mit dem die Jungs anschließend offiziell als Übungsleiter in Schul-AGs oder Vereinen tätig sein können.
Teamgeist und interkulturelle Bildung sind weitere Aspekte der Freizeit: So erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über andere Fußballkulturen, außerdem bekommen sie eine Einführung in Futsal, einer vor allem in Südeuropa und Südamerika populären Fußballart. Das Fußballcamp findet im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof in der Wedemark statt. Mitmachen können Jungen aus der ganzen Region Hannover. Die Teilnahme kostet 150 Euro pro Person, darin sind Übernachtungen im Mehrbettzimmer und Verpflegung enthalten. Ermäßigungen sind auf Anfrage möglich. Weitere Informationen und Anmeldung beim Team Jugendarbeit der Region Hannover, Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark, Telefon (0 51 30) 3 76 63-33, E-Mail matthias.nack@region-hannover.de, oder im Internet www.team-jugendarbeit.de.