Josey Richter gewinnt Kinderbestenschießen

Josey Richter vom SV Mellendorf konnte das Kinderbestenschießen vor Dunja Pluschke (SG Bissendorf) und Laura Meyer (SV Berkhof) gewinnen. Foto: L. Irrgang

35 Kinder aus dem Kreisverband Langenhagen-Kaltenweide nahmen teil

Mellendorf (ig). Im Schützenhaus von Mellendorf traten vergangenen Sonnabend die sechs bis einschließlich zwölfjährigen Mitglieder des Kreisverbandes Langenhagen-Wedemark zum Kinderbestenschießen an. In gut viereinhalb Stunden gab es für die Kinder ein spannendes Wettkampfgeschehen mit dem Lasergewehr. Zum zweiten Mal fand auch ein Mannschaftsschießen statt. „Die jeweiligen Vereinstrainer hatten die Mannschaften im Vorfeld zusammen gestellt“, teilte der stellvertretende Kreisjugendwart Hans Hoppe mit. Bei der Siegerehrung gab es für die Kinder somit Gratulationen vom amtierenden Landesschützenkönig, denn diesen Titel konnte sich Hoppe vor kurzem sichern. Zu den Gratulanten zählte ebenfalls Kreisoberschützenmeister Mathias Böttcher. „Das nächste Kinderbestenschießen findet dann in Godshorn statt“, so Böttcher, der Austragungsort für die Kinderveranstaltung wechsle regelmäßig im Kreisverband. Als Siegerin aus dem Kinderbestenschießen ging Josey Richter (SV Mellendorf) hervor, ihr folgten auf den Plätzen zwei und drei Dunja Pluschke (SG Bissendorf) und Laura Meyer (SV Berkhof). Beim Mannschaftsschießen siegte die Mannschaft aus Meitze, zu ihr gehörten Julia Wendt, Tanja Kondla und Fiona Epple. Zweitplatzierte Mannschaft wurde die SSV Schulenburg (Kim Lehmann, Lars Döpke und Jasmin Katz) vor dem SV Mellendorf (Johanna Nahme, Jean Pascal Schramke und Josey Richter).