Jusos der Region loben das Zoo Sozialticket

Die Jusos in der SPD Region Hannover begrüßen die Einführung des Sozialtickets für den Zoo. Stephan Reinisch, kommunalpolitischer Sprecher der Jusos Region Hannover, sagt dazu: „Man sieht, dass hier ein Schritt in die richtige Richtung gemacht wurde. Die Jusos haben schon lange für ein Zoo-Sozialticket gestritten. Wir freuen uns sehr, dass unsere Forderung nun real wird.“ Die Jusos haben sich schon 2010 eindeutig positioniert. Sie sehen den Zoo als eine Einrichtung, die Bildung vermittelt und somit niemandem verschlossen bleiben darf.
Langfristig gilt es aber, die Preise für das Sozialticket so günstig wie möglich zu halten und für andere bedürftige Gruppen auszuweiten.