Marks unterstützt Ausschreibung

Jetzt für den Bundespreis Verbraucherschutz bewerben

Wedemark/Langenhagen. Mit dem Bundespreis Verbraucherschutz würdigt die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz unter der Schirmherrschaft von Bundesverbraucherschutzminister Heiko Maas Personen und Projekte, die mit Beharrlichkeit, Engagement und persönlichem Einsatz die Rechte und Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher stärken. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks unterstützt die Ausschreibung: „Es ist schön, dass mit diesem Preis das Engagement für Verbraucherschutz gewürdigt wird. Verbraucherschutz ist kein Selbstläufer. Er braucht Menschen, die sich mit innovativen Ideen für mehr Information, Aufklärung und Bildung stark machen.“ Die Auszeichnung erfolgt in zwei Kategorien: An die herausragende Persönlichkeit des Verbraucherschutzes, sowie ein besonderes Projekt des Verbraucherschutzes. Dotiert sind die Preise zu 15.000 Euro und 5.000 Euro. Die Preisverleihung erfolgt auf dem Deutschen Verbrauchertag im Juni 2015. Einsendeschluss der Bewerbungen ist der 15. März 2015. Weitere Informationen sowie das Online-Formular für die Bewerbung können unter www.verbraucherstiftung.de abgerufen werden.