Neuzugang aus Portugal

Region. Hannover 96 verpflichtet den portugiesischen Offensivspieler Carlos Alberto Alves García, genannt "Carlitos". Der 27-Jährige spielte von 2007 bis 2010 für den FC Basel und erzielte dort in 76 Spielen 11 Tore. Carlitos erhält einen 2-Jahres-Vertrag.
"Wir haben ihn schon länger beobachtet. Er ist beidfüßig, kann sowohl auf der linken als auch auf der rechten Außenbahn eingesetzt werden und hat auch schon zentral im Mittelfeld gespielt", so 96-Sportdirektor Jörg Schmadtke, "Carlitos wird uns mit seinem Zug zum Tor und seiner Flexibilität weiterhelfen. Der Transfer passt auch in seinen Rahmenbedingungen hundertprozentig zu unseren wirtschaftlichen Möglichkeiten." Carlitos sieht seiner neuen Aufgabe bei Hannover 96 optimistisch
entgegen: "Ich freue mich auf Hannover 96 und die Bundesliga und denke, dass ich das Team unterstützen kann." Carlos Alberto Alves Garcia wird am Dienstag, 3. August, zur Mannschaft von Hannover 96 stoßen und künftig das Trikot mit der Nummer zwölf tragen.