Sané verlängert Vertrag

Region. Hannover 96 und Salif Sané werden ihre Zusammenarbeit fortsetzen. Der niedersächsische Zweitligist hat den 2018 auslaufenden Vertrag mit dem 26 Jahre alten Defensivspezialisten vorzeitig verlängert. Sané, der seit 2013 in Hannover spielt, bringt es bislang auf 74 Einsätze und sieben Treffer.
Martin Bader, Geschäftsführer Sport: „Wir haben gerade im Sommer deutlich erklärt, dass wir mit Salif für die aktuelle Saison und am liebsten auch darüber hinaus planen. Die Vertragsverlängerung unterstreicht unser Vorhaben noch einmal. Wir hatten mit Salif konstruktive Gespräche und verfolgen das gleiche Ziel.“
Christian Möckel, Sportlicher Leiter: „Salif hat sich immer vorbildlich innerhalb dieser Mannschaft verhalten. Dazu besitzt er nicht nur für die 2. Liga herausragende sportliche Qualitäten. Wir freuen uns, dass Salif den eingeschlagenen Weg gemeinsam mit uns gehen wird.“
Daniel Stendel, Trainer: „Salif ist ein wichtiger Bestandteil dieser Mannschaft. Über seine Vertragsverlängerung sind wir alle sehr glücklich. Zusammen wollen wir an einer positiven Zukunft für Hannover 96 arbeiten.“
Salif Sané: „Ich fühle mich bei 96 und in Hannover sehr wohl. Mein Ziel ist die Rückkehr in die 1. Liga. Und das möchte ich am liebsten mit unserem Team schaffen.“