Sommerblütenfestival im Hansa-Park

Blütenprinzessin mitten im Blumenmeer. Foto: Hansapark

ECHO verlost 3 x 4 Erlebnistickets für die Saison 2011

Sierksdorf. Der Hansa-Park präsentiert eine permanente Gartenschau der Extraklasse und den historischen Flair der „Hanse in Europa“. Blumen sind vergängliche Wunder, sie betören, faszinieren und begeistern die Menschen schon immer. Und sie machen den Sommer zur schönsten, farbenprächtigsten Jahreszeit. Über 160.000 Impatien, Begonien und Salvien blühen in Norddeutschlands führendem Themen- und Familienpark um die Wette – über 120 Arten von Sommerblumen insgesamt. Geranien prunken mit tiefen Rot, Verbenen und Plumbago leuchten in blau, Tagetes und Bidens flirren gelb und orange.
Am Holstein-Turm blühen bald über 8.000 Dahlien aus dem dunkelgrünen Laub. Im liebevoll angelegten Kräuter- und Bauerngarten duften Thymian, Rosmarin und Lavendel und wachsen Phlox, Astilbe sowie andere Pflanzen, welche die Gärten der Großeltern auf dem Land einst schmückten. Exotische Gewächse gibt es im Mexikogarten und im Wüstengarten zu bestaunen. Wohin das Auge schaut: Blumen, Blumen, Blumen – leuchtende Farbenfeuer überall, eine bunte Palette in Feuerrot, Goldgelb und purpurnem Lila.
Grund genug für den Hansa-Park, dieses Ereignis vom 1. Juli bis zum 15. September mit einem Sommerblütenfestival zu feiern. Gartenkunst der Extraklasse auf 46 ha Parkfläche am Meer, präsentiert wie auf einer permanenten jährlichen Gartenschau.
Dieses Gartenerlebnis gibt es nur in den Themenwelten des HANSA-PARK: Traumhafte Kulissen inmitten des Blumenmeeres laden ein auf eine Reise durch die Länder und Mythen dieser Welt, von den Tipis der Indianer zu den Schiffen der Wikinger, über die Grenzstadt des Wilden Westen in fröhliche mexikanische Gefilde. Zeit, die farbenprächtige Sommersymphonie mit allen Sinnen aufzunehmen! Und das Beste: Dieser Genuss ist bereits im Eintrittspreis enthalten. Über 36 einmalige Fahrattraktionen warten auf große und kleine Abenteurer in 11 liebevoll inszenierten Themenwelten.
Besucher genießen den besonderen Flair der einzigartigen Themenwelt „Hanse in Europa“ die in der Saison 2011 um einen neuen großen Bauabschnitt erweitert wurde. Der besonders beeindruckenden belgischen Hansestadt Brügge wurde ein zusätzliches detailreiches Bauwerk gewidmet. Darüber hinaus wurde die niederländische Hanse-Stadt Groningen dargestellt. Schließlich dehnt sich unsere Themenwelt nach Frankreich aus und präsentiert mit gleich zwei historischen Bauwerken die Hauptstadt Paris.
„City Dreams“ heißt die atemberaubende Show in Norddeutschlands größtem und erfolgreichstem Varieté-Theater in der internationale Spitzenartistik und rasante Akrobatik geboten werden. Und im Wasserzirkus liefern patagonische Seelöwen eine spritzige Vorstellung. Pünktlich um 15 Uhr startet täglich die Hansa-Park-Sommerparade mit vielen traumhaft dekorierten Paradewagen, über 60 Akteuren in phantasievollen Kostümen und Musik zum Mittanzen. Auch das kostet nichts extra.
Das ECHO verlost für die Saison 2011 drei Erlebnistickets für jeweils vier Personen. Einfach eine Postkarte an den Extra Verlag, Burgwedeler Straße 5, 30900 Wedemark schicken oder ein Fax an die Nummer (0 51 30) 9 76 93 46. Die Telefonnummer für die Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen. Viel Glück.
 auf anderen Webseiten