Sportangebot für Brustkrebserkrankte bei Hannover 96 wird durch die Hannoversche Volksbank unterstützt

Hannover (ots). Patientinnen, die an Brustkrebs erkrankt sind, werden nach erfolgter Behandlung wieder behutsam an sportliche Aktivität herangeführt. Im Rahmen der Nachsorge bietet Hannover 96 ein entsprechendes Sportprogramm an: "Vitality & Move". In Hannover und niedersachsenweit ist dieses Sportkonzept auf Vereinsebene nahezu einmalig. Jürgen Wache, Sprecher des Vorstandes der Hannoverschen Volksbank und Martin Kind, Präsident von Hannover 96, stellen das Angebot, die Hintergründe und die Zusammenarbeit zwischen der Hannoverschen Volksbank und Hannover 96 gemeinsam mit Sportkoordinatorin Birgit Jonak im Rahmen des Sommerfestes von Hannover 96 vor.