Vierjahresvertrag bei Hannover 96: Ihlas Bebou kommt von Zweitliga-Spitzenreiter Düsseldorf

Region. Kurz vor Ende der Transferfrist hat Hannover 96 Ihlas Bebou von Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der 23 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb am Donnerstag einen Vierjahresvertrag bei den Niedersachsen, nachdem er tags zuvor bereits den obligatorischen Medizincheck absolviert hatte. Er wird künftig mit der Rückennummer 13 auflaufen.
Bebou kam im Alter von elf Jahren aus dem Togo nach Deutschland – er besitzt sowohl die togolesische als auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Für sein Geburtsland absolvierte er bisher 13 Länderspiele. Bereits im Jugendbereich stieß er zur Fortuna, mit 19 Jahren debütierte er für die Profis in der 2. Bundesliga. In der Vorsaison kam der Angreifer, der sowohl auf den Außenbahnen als auch im Sturmzentrum einsetzbar ist, auf 15 Torbeteiligungen bei 32 Einsätzen – fünf Treffer erzielte er selbst, zehn weitere bereitete er vor. In der aktuellen Spielzeit hat er mit zwei Toren in vier Partien maßgeblichen Anteil daran, dass sein Team derzeit den Spitzenplatz in der Zweitligatabelle belegt.
96-Manager Horst Heldt: „Nach den verletzungsbedingten Ausfällen mehrerer offensiver Außenspieler hatten wir dringenden Bedarf, hier noch einmal auf dem Transfermarkt tätig zu werden. Wir freuen uns sehr, dass Ihlas Bebou sich trotz des Interesses mehrerer anderer Klubs für Hannover 96 entschieden hat. Er ist ein junger, entwicklungsfähiger Spieler mit großem Potenzial und war bereits in der letzten Saison – nicht nur wegen seiner Schnelligkeit – einer der auffälligsten Akteure in der 2. Liga.“
Ihlas Bebou: „Der Wechsel zu Hannover 96 ist für mich ein großer Schritt: Ich kann nun meinen Traum, in der Bundesliga zu spielen, leben. Die Mannschaft hat an den ersten beiden Spieltagen einen fantastischen Eindruck hinterlassen und ich kann kaum erwarten, dass es nach der Länderspielpause weitergeht. Ganz wichtig ist es mir aber auch, der Fortuna für die tolle Zeit zu danken.“
Seine erste Trainingseinheit im 96-Dress wird Bebou bereits heute um 11 Uhr absolviert.