Weihnachtsfeier der Schützendamen

Andrea Hagemann, Maritta Düsterhöft, Bärbel Brandt, Sandra Nahme, Helga Krieghoff, Karin Holz, Renate Bulitz, Adeline Kühn, Gabi Eickmann

Gabi Eickmann begrüßte auch Mathias Böttcher

Wedemark/Langenhagen. Kurz vor Weihnachten fand die alljährliche Weihnachtsfeier der Damen des Kreisschützenverbandes Wedemark-Langenhagen statt. Etwa 140 Damen trafen sich dieses Mal in der Sporthalle Vinnhorst. Ausgerichtet wurde die Feier vom Schützenverein Vinnhorst unter der Leitung der Damenleiterinnen Andrea Heidekorn und Elisabeth Klemm. Nachdem die Damen an den festlich gedeckten Tischen Platz genommen hatten, begrüßten Andrea Heidekorn zusammen mit der Kreisdamenleiterin Gabi Eickmann die Gäste. Als Ehrengäste waren Mathias Böttcher (Kreisboberschützenmeister) mit seiner Frau Christiana, Manfred Degen (Kreisoberschießsportleiter), Willi Minne (stellv. Bürgermeister Stadt Langenhagen), Anneke Wiegand (ambulanter Kinderhospizdienst) und Hermann Heidekorn III (Vorsitzender des Schützenvereins Vinnhorst) anwesend. Nach der Begrüßung gab die Kreisdamenleiterin Gabi Eickmann die Siegerinnen des Jutta-Rathmann-Pokals 2010 bekannt. An diesem Wettkampf konnte sich die Damen das ganze Jahr beteiligen. Der Wanderpokal ging an Sandra Nahme (SV Berkhof), den zweiten Platz erreichte Annegret Depke (SV Meitze) vor Adeline Kühn (SV Mellendorf). Den besten Einzelteiler erzielte Andrea Hagemann vom Schützenverein Elze. Das Startgeld dieses Wettbewerbes wurde an den ambulanten Kinderhospizdienst gespendet. Zusammen mit einer kleiner Sammlung während der Feier kam ein Betrag in Höhe von 681 € zusammen der Anneke Weigand (ambulanter Kinderhospizdienst) übergeben wurde. Nach dem anschließenden Essen gab es kleine und große Aufführungen der Damen der Schützenvereins Vinnhorst. Es war ein sehr kurzweiliger Abend und es hat allen sehr gut gefallen.