A Taste of England

Burgwedel. Eines möchte die Archäologin und Historikerin Dr. Catherine Atkinson vom Renaissance-Labor Hannover – einer Engländerin, die in Niedersachsen zu Hause ist – am Sonnabend, 6. November, in dem ganztägigen Seminar der vhs Hannover-Land im Amtshof in Burgwedel von Anfang an klar stellen: London ist nicht England, und England ist weit mehr als London. In einer Exkursion entlang literarischer Gehwege möchte sie mit den Teilnehmenden Aspekte der reichen englischen Vergangenheit und Gegenwart und ihre abwechslungsreichen Landschaften und Regionen erkunden. Und das alles in englischer Sprache für Interessenten, die ihre fortgeschrittenen Kenntnisse üben und festigen möchten. Eine kurze Einführung in die Geographie des Landes und ein paar Daten und Fakten sollen Orientierung geben. Gemeinsam werde in ausgewählten Büchern gelesen, so Dr. Atkinson und das Besondere von Dorset, Cheshire, Oxfordshire und den Lake District entdeckt. Autoren wie Jane Austen, Thomas Hardy, Alan Garner, Beatrix Potter und Philip Pullman seien die Führer durch die auch mythologisch faszinierenden Landschaften. Dr. Atkinson: „Besides, it is a good opportunity to practice English (for intermediate level upwards)“. Anmeldungen werden unter Telefon (0 50 32) 98 19-9 99 entgegengenommen.