Alkohol am Lenker

Mellendorf. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle fiel einer Streifenwagenbesatzung am Sonntagabend gegen 21 Uhr in Mellendorf ein Motorroller auf. Bei der Überprüfung des Fahrers und Beifahrers wurde festgestellt, dass beide Personen erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke standen. Bei dem Fahrer wurde eine Atemalkoholkonzentration von 2,15 Promille festgestellt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet. Zwei Stunden später wurde der Beifahrer durch dieselbe Besatzung auf einem Fahrrad wieder angetroffen. Er war in Begleitung eines Freundes, der ihn mit einem Fahrrad abgeholt hatte, da seine vorherige Mitfahrgelegenheit aus den bekannten Gründen ausgefallen war. Bei beiden Radfahrern wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,86 Promille festgestellt. Auch diese beiden Personen erwartet nun ein Strafverfahren.