Alkohol am Steuer

Brelingen/Bissendorf. Im Ortsteil Brelingen saß ein 45-Jähriger am Donnerstag gegen 18 Uhr am Steuer eines Autos, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Alcotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,86 Promille. Es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Im Verlauf einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Freitag gegen 1 Uhr auf der Burgwedeler Straße in Bissendorf stellten die eingesetzten Beamtinnen des Polizeikommissariats Mellendorf bei einem Pkw-Fahrer Atemalkohol fest. Ein durchgeführter Alcotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,01 Promille. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst und ein Strafverfahren eingeleitet. Führerschein und Fahrzeugschlüssel des 24-Jährigen wurden sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt.