Alkohol am Steuer

Resse. Am Samstagnachmittag wurde in Resse der 27-jährige Fahrer eines BMW kontolliert, nachdem er zuvor in auffälliger Weise durch den Ort gefahren war. Es wurde festgestellt, dass der Fahrer unter dem Einluss alkoholischer Getränke und Betäubungsmitteln stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen. Bei der Klärung, ob der Mann im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, stellte sich heraus, dass er diese nie erworben hatte. Nachdem der Schlüssel des Fahrzeuges sichergestellt und dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt wurde, konnte der Mann erneut gegen 19.20 Uhr von einer Streife fahrenderweise in dem Fahrzeug angetroffen werden.