Anmeldungen an der IGS Wedemark

Gesamtschule mit eigener gymnasialer Oberstufe

Wedemark. Nachdem die Schule sich und ihr Konzept bei einem Elternabend im März und am Tag der offenen Tür vorgestellt hat, können Eltern ihre Kinder am Mittwoch, 8. Juni, von 8 bis 17 Uhr und am Donnerstag, 9. Juni, von 8 bis 14 Uhr an der IGS Wedemark, Fritz-Sennheiser-Platz 3, persönlich im Verwaltungstrakt anmelden.
Informationen und die notwendigen Unterlagen finden Interessierte auf der informativen Homepage www.igs-wedemark.de. Mitzubringen sind Originalzeugnisse aus dem ersten und zweiten Halbjahr der vierten Klasse sowie Kopien davon, außerdem das erzieherische Konzept der Schule mit Unterschrift und das ausgefüllte Anmeldeformular, welches die Erziehungsberechtigten unterschreiben. Die Formulare finden Eltern auf der Homepage. Wenn Eltern ihre Kinder zur Anmeldung gern mitbringen möchten, wird das gern gesehen. Schon bei der Anmeldung haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, in einer Rangfolge die gewünschte Schwerpunktklasse anzugeben. Zur Wahl stehen Musik, Forscher, Europa, Theater und Bühnentechnik sowie Sport und Gesundheit. Die Schule geht konzeptionell besonders auf die Belange leistungsstarker, aber auch leistungsschwächerer Schüler ein. Eltern des Fördervereins und aus dem Schulelternrat unterstützen im Vorfeld beim Ausfüllen der Formulare. Die Schule freut sich auf einen neuen starken fünften Jahrgang.