Auch nächste Woche Programm im MGH

Barfußfilzen und Großeltern-Enkel-Kochen

Mellendorf. Es ist Sommer in der Wedemark, aber auch in den Ferien können Interessierte sich im MGH beraten lassen, zum Beispiel beim Kinder- und Jugendlotsen am Montag zwischen 9 und 13 Uhr. Der Dachverband der Selbsthilfegruppen „Kibis“ ist ebenfalls am Montag für Besucher da von 14 bis 16 Uhr. Die Formularlotsen helfen beim Ausfüllen von Formularen am Dienstag zwischen 10 und 12 Uhr und am Donnerstag zwischen 17 und 19 Uhr. Ortsbürgermeisterin Jessica Borgas lädt am Mittwoch von 16.30 bis 18 Uhr alle Mellendorfer zur Sprechstunde ein.
Auch bei den Ferienpassaktionen ist das MGH dabei. Am Dienstag erschaffen Interessierte Teilnehmer ab 14 Uhr mit Füßen ein Kunstwerk beim Barfußfilzen mit Karolina Corak, am Mittwoch werden Dosenautos gebaut und am Donnerstag pimpen Großeltern und Enkel gemeinsam Hausmannskost. Ein paar Plätze sind noch frei.
Der Smartphone-Kurs für Anfänger findet wie gewohnt am Montag von 16.30 bis 17.30 Uhr und am Mittwoch zur selben Zeit statt. Der Kurs für die Fortgeschrittenen Smartphone-Nutzer hat im Moment Sommerpause und startet wieder nach den Ferien. Die Selbsthilfegruppe „Neubeginn“ trifft sich am Montag ab 18.30 Uhr. Am Dienstag zwischen 17 und 19 Uhr ist Line Dance und am Mittwoch näht Miteinander.Wedemark ab 18 Uhr. Die Spanisch-Gruppe trifft sich am selben Tag ab 20 Uhr.
Am Samstag ist im MGH wieder volles Programm: Von 10 bis 14 Uhr ist „Vatertag“, ab 14 Uhr darf dann gesungen werden. Wer mit Instrument oder Stimme allein ist und das gerne ändern möchte, ist ab 17 Uhr zum Wedejam eingeladen. Zuhörer sind ab 19 Uhr willkommen.
Natürlich sind die Mitarbeiter des MGH während der Öffnungszeiten gerne für Fragen, Anregungen oder ein Gespräch da. Diese sind: montags und donnerstags von 10 bis 14 Uhr, dienstags von 8 bis 12 Uhr und mittwochs und freitags von 14 bis 18 Uhr.