Badefahrt nach Celle

Wedemark. Der Seniorenrat hat in seiner 6. Sitzung beschlossen, in Zukunft die Haltepunkte Brelingen (Kirche) und Abbensen (Knop) nicht mehr anzufahren. Begründet wird diese Maßnahme damit, dass seit mehr als einem halben Jahr dort kein Bedarf mehr bestanden hat. Gleichzeitig hat der Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mti der Gemeinde und dem Busunternehmen Aue die Abfahrtszeiten geringfügig neu geregelt. Beginnend mit dem 4. Februar gelten folgende Zeiten: 8.15 Uhr Elze (Feuerwehrgerätehaus), 8.30 Uhr Resse (Feuerwehrgerätehaus), 8.35 Uhr Resse (Lönssiedlung), 8.40 Uhr Wiechendorf (Prendel), 8.42 Uhr Siedlung Buchholz, 8.45 Uhr Scherenbostel (Höpershof), 8.47 Uhr Bissendorf (Scherenbosteler Straße), 8.48 Uhr Bissendorf (Post), 8.52 Uhr Wennebostel (Kindergarten), 8.55 Uhr Mellendorf (Apotheke), 9 Uhr Gailhof (Bushaltestelle Ortsmitte).
Die Badefahrten finden alle 14 Tage statt und führen in das Badeland Celle. Hier kann man in circa 80 Minuten "Wasserzeit" individuell die 25 Meter Schwimmhalle und bei erhöhten Wassertemperaturen das Therapiebecken mit vielen Düsen sowie ein Solebecken nutzen. Darüber hinaus stehen zwei Whirlpools zur Verfügung. Neue Mitfahrer sind jederzeit willkommen. Der Fahrpreis mit Eintritt ins Bad beträgt weiterhin neun Euro.
Die nächsten Fahren finden am 4. Februar, 18. Februar, 4. März und am 18. März statt. Anmeldungen nimmt die Gemeinde Wedemark unter Telefon (0 51 30) 581-216 bis Donnerstag (den Tag vor der Fahrt) 16 Uhr entgegen.