Bargeld erbeutet

Plumhof/Hellendorf. Zu einem Diebstahl aus einem Wohnhaus in Plumhof, kam es in den Morgenstunden Sonntag. In der Zeit zwischen 5.15 und 6.15 Uhr stieg eine Person, nachdem ein Bewohner das Haus verlassen hatte, durch das geöffnete Badezimmerfester ein, begab sich in den Flur und entwendete 2 Geldbörsen mit Bargeld. Das Wohnhaus wurde dann durch die Haustür wieder verlassen, der Schaden beträgt etwa 600 Euro.
Bei einem versuchten Wohnhauseinbruch blieb es am Mellendorfer Kirchweg in Hellendorf. Dort hatten unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag vesucht, die Hauseingangstür aufzuhebeln. Die Bewohnerin des Hauses hatte gegen 2 Uhr Geräusche gehört und die Täter vermutlich vertrieben.